Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
DRK verkauft beim Herbstmarkt für guten Zweck

Lemmie DRK verkauft beim Herbstmarkt für guten Zweck

Bücherflohmarkt, Kinderaktionen und kulinarische Leckerbissen für einen guten Zweck: Das Deutsche Rote Kreuz in Lemmie hat bei einem Herbstmarkt Erlöse für Kinder aus einkommensschwächeren Familien erwirtschaftet. Etliche Dorfbewohner nutzten die Benefizveranstaltung für einen entspannten Wochenendausflug.

Voriger Artikel
Schüler schwimmen um die Wette
Nächster Artikel
Eine Leistungsschau der Unternehmen

Großes Angebot: Beim DRK-Herbstmarkt stöbern die Besucher an den Ständen des Bücherflohmarkts und suchen nach einer spannenden oder unterhaltsamen Lektüre.

Quelle: Ingo Rodriguez

Lemmie. Es war bereits die dritte Auflage des DRK-Herbstmarktes - und wie schon in den Vorjahren gab es bei den Organisatoren und Helfern rundum zufriedene Gesichter: Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich zahlreiche Besucher im Feuerwehrgerätehaus, auf dem Außengelände am Gehrdener Kirchweg waren die Bänke und Tische bis auf wenige freie Stellen belegt.

"Wir haben den reinen Bücherflohmarkt vor drei Jahren zu einem Herbstmarkt ausgebaut", sagte DRK-Sprecherin Marion Hochfeld. Der Ortsverein hatte für diesen Schritt einen guten Grund: "Viele Dorfbewohner haben uns signalisiert, dass an einer üppigeren Herbstaktion großes Interesse bestehe", sagte Hochfeld.

Dass der Herbstmarkt den Dorfbewohnern gut gefällt, zeigte sich auch bei der dritten Auflage: viele Angebote, viel Publikum, familiäre Atmosphäre. Im Gerätehaus stöberten die Besucher an den Ständen des Bücherflohmarkts und bedienten sich an einem Büfett mit selbst gebackenen Kuchen. Neben dem Kindergarten gab es gebackene Waffeln. Ebenfalls im Angebot: Kinderschminken, Schmalzbrote und selbst gemachte Marmeladen.

Lange Schlangen bildeten sich auch wegen deftiger Spezialitäten: Leberkäse mit Sauerkraut und Weißwürste mit Kartoffelsalat - da wollten viele Gäste nicht nein sagen. "Wir werden vom Kapellenvorstand, der Feuerwehr und dem Kindergarten unterstützt", begründete Hochfeld die Angebotsvielfalt.

Nicht zu vergessen: Die Erlöse kommen einem sozialen Zweck zugute. "Meist ein dreistelliger Betrag, von dem Kinder aus ärmeren Familien profitieren, weil sie an einer Freizeit in Eimbeck teilnehmen können", sagte die DRK-Sprecherin.

doc6mmuka31c0w13cys8ocx

Fotostrecke Gehrden: DRK verkauft beim Herbstmarkt für guten Zweck

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
Geldautomat in Gehrden gesprengt

In einer Filiale der Commerzbank in Gehrden wurde ein Geldautomat gesprengt.