Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dachstuhlbrand in der Gehrdener Innenstadt

Gehrden Dachstuhlbrand in der Gehrdener Innenstadt

Feuer in der City: In der Gehrdener Innenstadt ist an der Hornstraße der Dachstuhl eines Fachwerkhauses in Brand geraten - nur wenige Meter von der Fußgängerzone entfernt. Menschen sind nicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Siebtklässler spielen mit Flüchtlingskinder
Nächster Artikel
Schüler sammeln für den Tierschutzverein

Die Feuerwehr ist an der Hornstraße mit zahlreichen Rettungskräften im Einsatz.

Quelle: Rabenhorst

Gehrden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte eine Bewohnerin nach Arbeiten am Dach des Einfamilienhauses Rauch aufsteigen sehen. Umgehend warnte sie die Mieter und alarmierte die Rettungskräfte – und hat damit Schlimmeres verhindert.

Als die Einsatzkräfte anrückten, schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Nach kurzer Erkundung wurde ein Trupp unter Atemschutz im Inneren des Hauses zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Decke in dem ausgebauten Dachgeschoss wurde gewaltsam geöffnet, um an den Brandherd zu gelangen. Für das Aufspüren von Glutnestern wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt. Zeitgleich wurde die Brandbekämpfung von außen mit zwei C-Rohren aufgenommen. Dazu musste auf der Westseite des Wohnhauses das Dach geöffnet werden. Nach ungefähr 35 Minuten war das Feuer unter Kontrolle.

Mit Hilfe der Ronnenberger Drehleiter wurden anschließend die Dachsteine entfernt. Es mussten nur noch einzelne Glutnester abgelöscht werden. Nach gut einer Stunde war das Feuer gelöscht. „Durch den gezielten Einsatz konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden“, sagte Ortsbrandmeister Peter-Albert Fricke. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Gehrden, Ditterke, Ronnenberg mit insgesamt 40 Einsatzkräften.

Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover werden das Gebäude in den nächsten Tagen untersuchen.

doc6nnv0h20mfry4zzki4g

Fotostrecke Gehrden: Dachstuhlbrand in der Gehrdener Innenstadt

Zur Bildergalerie

Von Heidi Rabenhorst/Ingo Rodriguez

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6smr4g1987t1kqx1uer2
Miniauftritte 
sorgen für lauten Beifall

Fotostrecke Gehrden: Miniauftritte 
sorgen für lauten Beifall