Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Weggefährte von Ernst Mosch dirigiert

Gehrden Weggefährte von Ernst Mosch dirigiert

Das Blasorchester Die Original Calenberger geben am Sonntag, 1. November, in Gehrden ein Sonderkonzert. Mit dabei ist Herman Engelbertinck,ein Weggefährte von Ernst Mosch.

Voriger Artikel
Jugendpavillon soll schöner werden
Nächster Artikel
Noch mehr Flüchtlinge

Das Blasorchester Die Original Calenberger spielen in Gehrden. Gastdirigent ist Herman Engelbertinck.

Quelle: Wirausky

Gehrden. "Mit der Verpflichtung von Herman Engelbertinck als Gastdirigent ist uns ein besonderer Coup gelungen", freut sich Pressesprecher Manfred Hobein. Fürwahr: Engelbertnick spielte 26 Jahre an der Seite von Ernst Mosch bei den Original Egerländer Musikanten das Bariton.

Das Konzert in der Festhalle Am Castrum beginnt um 15 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

Ab sofort gibt es Karten für dieses Konzert. Bestellungen nimmt Gerhard Herder, Telefon (05108) 924689 entgegen. Außerdem gibt es die Eintrittskarten im Bürgerbüro der Stadt Gehrden, Kirchstraße 1-3.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x5jwo05qw71j99iu355
Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur

Fotostrecke Gehrden: Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur