Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein 30 Kilo schweres Dankeschön

Gehrden Ein 30 Kilo schweres Dankeschön

Der Tennisclub Everloh hat das traditionelle Erntedankfest der Vereine des Dorfes ausgerichtet - und den Gastgebern dabei ein ganz besonderes Geschenk gemacht: eine 30 Kilogramm schwere Erntekrone.

Voriger Artikel
Windrad ist so schwer wie 60 Elefanten
Nächster Artikel
Pfarrer spendet 21 Tieren den Segen

Wilfried Quaß (von links), Wilfried Krage und Jürgen Ermerling vom TC Everloh übergeben die Erntekrone an das Gastgeberehepaar Heiko und Tanja Reverey.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Everloh. Schwer zu tragen hatten am Sonntag Wilfried Krage und Wilfried Quaß vom Tennisclub Everloh. Gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Ermerling übergaben sie als Dankeschön die gut 30 Kilogramm schwere Erntekrone an die Gastgeber Heiko und Tanja Reverey. Das traditionellen Erntedankfest, das alljährlich von einem der Everloher Vereine ausgerichtet wird, wurde mit einem Gottesdienst eröffnet, zu dem rund 200 Besucher in die von Jürgen und Gerti Seegers herbstlich geschmückten Scheune kamen. Um ihre Freude über die Ernte mit Menschen zu teilen, denen es nicht so gut geht wie ihnen, hatten die Everloher viele Lebensmittel gespendet, die der Gehrdener Tafel zugutekommen.

Bei herrlichem Wetter konnten die großen und die kleinen Besucher das abwechslungsreiche Programm auf dem Hof der Familie Reverey in vollen Zügen genießen. Neben der musikalischen Begleitung durch die Ottomar-von-Reden Kapelle, erweckte ein Handwerkermarkt das Interesse der Gäste. Dabei stellten unter anderem ein Drechsler, eine Serviettenschmuck-Herstellerin sowie eine Schmuckdesignerin ihre Kunst vor. Die Gehrdener Landfrauen verkauften selbstgebundene Herbstblumensträuße. Der Erlös geht an den Arbeitskreis Willkommenskultur und soll dort zweckgebunden Kindern zugutekommen.

Richtig austoben konnten sich die jüngeren Besucher auf der Hüpfburg, die kleinen Mädchen standen Schlange beim Ponyreiten. Die Organisatoren vom Tennisclub Everloh hatten außerdem einen Schießstand aufgebaut, an dem um den Titel des Volkskönigs geschossen werden konnte.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6tag35zyxhhcenrpn9h
Neues Beratungsangebot für Eltern

Fotostrecke Gehrden: Neues Beratungsangebot für Eltern