Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
82-Jähriger aus dem Klinikum verschwunden

Gehrden 82-Jähriger aus dem Klinikum verschwunden

Die Polizei sucht nach dem 82-jährigen Eduard S., der aus dem Klinikum Robert Koch in Gehrden verschwunden ist. Der Mann wurde am Dienstagmorgen gegen 2.50 Uhr zum letzten Mal vom Personal des Krankenhauses gesehen und wird seitdem vermisst. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Ronnenberg entgegen. 

Voriger Artikel
Reh liegt zerlegt auf Friedhof
Nächster Artikel
Kreuzung bleibt für vier Wochen gesperrt

Die Polizei sucht nach einem 82-Jährigen, der aus dem Klinikum in Gehrden verschwunden ist.

Quelle: Symbolbild

Gehrden. Die Suchmaßnahmen nach dem aus Springe stammenden Patienten, bei dem eine gesundheitliche Gefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, verliefen bislang ohne Erfolg. Bereits in der Nacht hatte die Polizei mit sechs Streifenwagen nach dem Vermissten gesucht. Im Verlaufe des Tages hat sich die Feuerwehr Gehrden mit 20 Einsatzkräften an der Suche beteiligt, zudem wurden weitere Polizeikräfte angefordert. Nachdem bereits das gesamte Krankenhaus und die nähere Umgebung durchsucht worden war, wurde der Suchradius am Nachmittag nach Polizeiangaben auf 600 Meter ausgeweitet.

Der 82-Jährige ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, hat eine Glatze mit einem kurzen, grau-melierten Haarkranz und ist vermutlich mit einem Schlafanzug und einer Trainingsjacke bekleidet. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Ronnenberg unter der Rufnummer (05109) 517-115 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können