Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Aufmerksame Nachbarn: Einbrecher festgenommen

Gehrden Aufmerksame Nachbarn: Einbrecher festgenommen

Nach einem Einbruch in ein Firmengebäude an der Otto-Lilienthal-Straße in Gehrden sind zwei Männer am Sonnabend noch in der Nähe des Tatorts festgenommen worden. Nachdem sie die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachten, befinden sie sich inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Voriger Artikel
Eine Reise in die Vergangenheit
Nächster Artikel
Namensschilder wecken die Erinnerung

Nach einem Einbruch bei einem Bauunternehmen in Gehrden sind in der Nacht zwei Einbrecher festgenommen worden.

Quelle: Boris Roessler

Gehrden. Durch Geräusche vom Grundstück des Bauunternehmens waren Anwohner gegen 22 Uhr auf die Einbrecher aufmerksam geworden. Die Nachbarn beobachteten, dass sich zwei Personen Zugang zum Firmengelände verschafften und ein Hallentor gewaltsam öffneten. Einer der Männer hatte die Halle bereits betreten und suchte dort mit einer Taschenlampe nach Beute.

Noch bevor die Polizei eintraf, flüchteten die Täter, konnten aber wenig später bei der Fahndung mit Polizeihubschrauber und Wärmebildkamera noch in der Nähe des Tatorts festgenommen werden.

Da die Staatsanwaltschaft Hannover keine Haftgründe feststellen konnte, wurden die 39 und 43 Jahre alten Männer am Sonntag wieder entlassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde