Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kunststoffschale fängt Feuer

Gehrden Kunststoffschale fängt Feuer

Eine Kunststoffschale mit Keksen hat in einer Wohnung in Gehrden Feuer gefangen. Nachbarn hörten den Rauchmelder und alarmierten die Feuerwehr, die Schlimmeres verhindern konnte..

Voriger Artikel
Ein Teil mehr für Bedürftige
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt auf Hof und in der Scheune

Eine brennende Kunststoffschale hat in Gehrden einen Feuerwehreinsatz ausgelöste.

Quelle: Jens Wolf

Gehrden. Eine brennende Kunststoffschale mit Keksen auf einem eingeschalteten Elektroherd hat in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Mozartstraße zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Glück für die Bewohner, die zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause waren: Der Rauchmelder alarmierte die Nachbarn, die umgehend die Feuerwehr riefen.

Kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnte die Wohnungstür mit dem Schlüssel des derweil eingetroffenen Mieters geöffnet werden. Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten anschließend das Feuer auf dem Herd und belüfteten die Wohnung mit einem Drucklüfter. „Durch die schnelle Reaktion der Nachbarn auf den piependen Rauchmelder und das zügige Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden“, sagte Ortsbrandmeister Peter-Albert Fricke. Die Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können