Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Elf Quereinsteiger bei Northens Feuerwehr

Northen Elf Quereinsteiger bei Northens Feuerwehr

Die Northener Feuerwehr wächst. Ortsbrandmeister Hartmut Volker freut sich über 56 neue Mitglieder, davon elf Aktive. Eberhard Schmidt könnte ein Vorbild sein. Der Brandabschnittsleiter ist für 40 Jahren aktiven Dienst ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Flüchtlingshelfer planen wieder Begegnungscafé
Nächster Artikel
SPD bietet Lachen als Medizin

Ortsbrandmeister Hartmut Volker (von links) und Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing (rechts) haben Jürgen Kierig, Hans-Jürgen Salzbrunn und Eberhard Schmidt ausgezeichnet.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Northen. Die Freiwillige Feuerwehr Northen verzeichnet mit 56 Neueintritten einen deutlichen Mitgliederzuwachs. „Ich denke, dass wir damit auf eines der besten Jahre in der 90-jährigen Historie unserer Wehr zurückschauen können“, sagte Ortsbrandmeister Hartmut Volker am Sonnabend in der Jahresversammlung. „Was uns besonders begeistert, ist der Umstand, dass wir es schaffen konnten, elf neue Mitglieder für unsere aktive Einsatzabteilung zu werben“, fügte der 27-jährige Feuerwehrchef hinzu. Davon sei lediglich ein Kamerad aus der Jugendfeuerwehr übernommen worden sei. „Alle anderen sind Quereinsteiger. Das ist großartig“, merkte Volker an.

Auch die Jugend- und Kinderfeuerwehr entwickelt sich prächtig.  Laut Volker sind 22 Jungen und Mädchen mit einem Durchschnittsalter von 9,2 Jahren in der Nachwuchsabteilung. "Wir blicken in eine sehr gute Zukunft", sagte Volker. Die Ortsfeuerwehr hat insgesamt 256 Mitglieder, davon sind 43 Männer und 21 Frauen mit einem Altersdurchschnitt von 34,7 Jahren, 22 Kinder und Jugendliche, 24 passive sowie 143 fördernde Mitglieder und zwei Ehrenmitglieder.

Insgesamt rückte die Feuerwehr zu vier Einsätzen aus. Im vergangenen Jahr leisteten die ehrenamtlichen Rettungskräfte rund 2400 Dienststunden. Regionsbrandmeister Karl-Heinz Mensing zeichnete Brandabschnittsleiter Eberhard Schmidt sowie die Hauptfeuerwehrmänner Jürgen Kierig und Hans-Jürgen Salzbrunn für 40-jährige aktive Mitgliedschaft aus. Wilhelm Borchers und Werner Krause wurden für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Lutz Kreye, Jannick Volker Sabrina Lau und Jessika Reichl sind befördert worden.

doc6oc0by975g6sx2bdl82

Wilhelm Borchers (links) und Werner Krause sind für 40-jährige passive Mitgliedschaft geehrt worden.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde