Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehrerätehaus wird abgerissen

Gehrden Feuerwehrerätehaus wird abgerissen

Das Neubauprojekt auf dem Gelände des alten Feuerwehrgerätehauses an der Nordstraße steht auf der Kippe. Fest steht dagegen, dass das Gebäude im nächsten Monat von der Stadt abgerissen wird.

Voriger Artikel
Schwimmverein und DLRG planen Demo
Nächster Artikel
CDU will Sparkonzept öffentlich diskutieren

Die Tage des alten Feuerwehrgerätehauses an der Nordstraße sind gezählt. Im August will die Stadt das Gebäude abreißen lassen. Es wird nicht mehr gebraucht.

Quelle: Wirausky

Gehrden. Für etwa 2,5 Millionen Euro will die KSG Hannover eine Wohnanlage an der Nordstraße realisieren. Ursprünglich sollten acht Reihenhäuser errichtet werden. Dieser Plan muss abgespeckt werden. Nach Anwohnerprotesten lässt die Stadt nur noch sieben Wohneinheiten zu. Die Reihenhauszeile, die so konzipiert ist, dass jede Einheit einen kleinen Gartenhofbereich erhält und im ersten Obergeschoss eine Balkonfläche, reicht im Osten bis dicht an die Grundstücke der Langreder Straße heran. So dicht, dass sie die Lebensqualität und den Ausblick nachhaltig beeinträchtigen, finden die unmittelbaren Nachbarn.

Für die KSG hat das entscheidende Folgen. „Für uns ist es ein hoher wirtschaftlicher Faktor, ob wir acht oder nur sieben Reihenhäuser bauen dürfen“, sagt KSG-Projektentwickler Sascha Vogel. Die Ertragssituation verändere sich dadurch deutlich. Deshalb müsse intern neu gerechnet werden, ob sich das Projekt wirtschaftlich noch lohne. „Und wir sind zurzeit noch in einer intensiven Beratungs- und Findungsphase“, sagt Vogel. Das Ergebnis sei völlig offen.

Die Stadt plant unabhängig davon. Sie wird das alte Gerätehaus, das Anfang der Sechzigerjahre gebaut worden und seit 2009 weitgehend ungenutzt ist, im August abreißen. „Das Gebäude kostet uns nur Geld“, sagt Fachbereichsleiter Wolfgang Middelberg. Der Abriss werde zudem im Rahmen der Innenstadtsanierung gefördert. Vorübergehend könnte die Fläche als Parkraum dienen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6skonlv1tox1etd88dcf
Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde

Fotostrecke Gehrden: Lidl-Neubau nimmt die erste Hürde