Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ehrennadel für Rainer Kunze

Gehrden Ehrennadel für Rainer Kunze

Rainer Kunze ist von Bürgermeister Cord Mittendorf wegen besonderer Verdienste um die Stadt Gehrden mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Haushaltsdefizit beträgt 2 Millionen Euro
Nächster Artikel
Spaß am Lernen - auch in den Ferien

Rainer Kunze wird für seine besonderen Dienste in der Freiwilligen Feuerwehr Gehrden mit der goldenen Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet

Quelle: Nils Oehlschläger

Gehrden. „Ich fühle mich Gehrden sehr verbunden, daher bedeutet mir diese Auszeichnung sehr viel“, sagte Kunze nach der Ehrung. Sein ehrenamtliches Engagement begann am 1. März 1975, als er in die Feuerwehr Gehrden eintrat. Seit 1983 ist er Mitglied des Ortskommandos. Er habe die Nachwuchsarbeit als Jugendfeuerwehrwart geprägt und das kulturelle Leben in Gehrden als Obmann des Musikzuges aktiv unterstützt, sagte Mittendorf in seiner Laudatio. Als stellvertretender Ortsbrandmeister und Hauptlöschmeister habe Kunze die Feuerwehr auf den Weg Richtung Zukunft gebracht. Aus beruflichen Gründen musste er dieses Amt 1992 abgeben, blieb aber der Feuerwehr als Gruppenführer erhalten. Kunze war zudem Mitglied und in den vergangenen Jahren auch Projektleiter des Arbeitskreises „Entwicklung zur Schwerpunktfeuerwehr“ bis zu dessen Aufgabenerfüllung im Jahr 2014. Dort war er maßgeblich am Neubau des Feuerwehrhauses und den Fahrzeugbeschaffungen seit dem Jahr 2000 beteiligt. „Rainer Kunze hat sich in den 40 Jahren aktiver Feuerwehrzeit weit über das normale Maß in vielen Bereichen ehrenamtlich für die Stadt Gehrden und das Wohl der Bürger eingesetzt und tut dieses bis heute“, lobte Mittendorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können