Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

Gehrden Hausbewohnerin überrascht Einbrecher

Damit hatte der Dieb nicht gerechnet: Eine Hausbesitzerin (65) hat am Sonnabend in Gehrden einen Einbrecher überrascht.

Voriger Artikel
DRK unterstützt das Kreativ-Café
Nächster Artikel
Mal anders: Konfirmanden feiern in Scheune

An der Schulstraße in Gehrden wäre fast in ein Haus eingebrochen worden. Als der Täter bemerkte, dass jemand zu Hause ist, flüchtete er.

Quelle: Patrick Seeger

Gehrden. Die Bewohnerin hielt sich in dem Haus an der Schulstraße auf, als der Einbrecher versuchte, die Terrassentür zur Küche aufzuhebeln. Als der Täter bemerkte, dass jemand zu Hause ist, ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete zu Fuß.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Täter bei seiner Flucht gesehen oder zur Tatzeit anderweitige Beobachtungen gemacht haben. Der versuchte Einbruch ereignete sich am Sonnabend, 7. Mai, gegen 14.45 Uhr. Der Täter war schlank, etwa 1,70 Meter groß und trug eine grüne Oberbekleidung. 

Hinweise nimmt die Polizei Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 oder die Polizei Gehrden unter (05108) 4410 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6snsl0nen5k1j69cwj21
Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder

Fotostrecke Gehrden: Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder