Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Oskar und die Dame in Rosa

Lemmie Oskar und die Dame in Rosa

Die Lemmier Kapellengemeinde präsentiert zum Reformationsjahr am Freitag, 15. September, in der Sporthalle Waldorfschule Sorsum ein ganz besonderes Theaterevent: Gezeigt wird das Theaterstück „Oskar und die Dame in Rosa“.

Voriger Artikel
Eine Straße für den Schwerlastverkehr
Nächster Artikel
Jürgen Haase ist der neue Stadtmeister

Schauspielerin Eva-Maria Admiral führt „Oskar und die Dame in Rosa“ als Solo-Theaterstück auf.

Quelle: privat

Lemmie. Dafür wurde extra die Profi-Schauspielerin Eva-Maria Admiral engagiert. Sie war zehn Jahre Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters und unter anderem bei den Salzburger Festspielen. Heute ist sie freie Schauspielerin. Sie wird „Oskar und die Dame in Rosa“ als Solo-Theaterstück aufführen, das auf dem gleichnamigen Bestseller von Eric E. Schmitt basiert.In diesem Buch und dem Theaterstück geht es um, den zehnjährigen Leukämiekranken Oskar. Die Ärzte und Eltern weichen jedoch seinen Fragen aus. Einzig die Dame in Rosa, eine engagierte Betreuerin, begegnet den Fragen des Jungen und seinen Ängsten. Im Theaterstück wird der Frage nach Leid und Vergänglichkeit, sanftmütig und humorvoll nachgegangen. Als „geistreich und absolut unterhaltsam“ bezeichnet der NDR die Inszenierung; „spannend und zwerchfellerschütternd komisch“ schreibt der Focus. Im Anschluss am Theaterstück gibt es noch eine gemeinsame Zeit bei Snacks und Getränken. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr. Eintrittskarten sind bei der Buchbinderei Gunner Supper in Wennigsen und bei der Buchhandlung Lesezeichen in Gehrden sowie in Lemmie beim Kapellenvorstand erhältlich. Sie kosten 10 Euro für Erwachsene, Kinder im Alter von 10 bis 18 Jahre zahlen 5 Euro. Aufgrund der begrenzten Plätze besteht keine Garantie, dass es Karten an der Abendkasse gibt.

doc6vsrxumxtetey1nmdn2

Lemmie Thetaer

Schauspielerin Eva-Maria Admiral führt „Oskar und die Dame in Rosa“ als Solo-Theaterstück auf.

Quelle: privat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xrawlorzsw16afat58s
Ortsbürgermeister sollen Buslinien bewerten

Fotostrecke Gehrden: Ortsbürgermeister sollen Buslinien bewerten