Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Posaunenchor stimmt auf den Advent ein

Gehrden Posaunenchor stimmt auf den Advent ein

Nachdenkliche Töne und jubelnder Lobpreis Gottes – beides ist in der Abendmusik des Posaunenchores Gehrden zu Gehör gekommen. Das von Kantor Christian Windhorst zusammengestellte Programm passte sowohl zum Gedenken an Sterben und ewiges Leben wie zum Advent.

Voriger Artikel
Sammelaktion für Benedikt beim Adventsmarkt
Nächster Artikel
Auf der Suche nach Ladislaus

Der Posaunenchor unter der Leitung von Kantor Christian Windhorst stimmt mit Bläsermusik auf die Adventszeit ein.

Quelle: Rabenhorst

Gehrden. Die zwölf Bläser und eine Bläserin hatten sich seit Oktober in den wöchentlichen Proben auf die Abendmusik vorbereitet. Gleich zu Beginn musizierten sie doppelchörig: Ein solistisch besetztes Quartett mit Carsten Elies und Dorothea Grunwald (beide Trompete), sowie Florian Schneichel (Posaune) und Rainer Rickers (Tuba) spielte im Turmraum, während der größere Chor auf seinen Plätzen vorn saß – ein Frage- und Antwortspiel mit dem Klang und den wechselnden Lautstärken. Dass die Blechblasinstrumente lautstark sein können, wurde dabei ebenso unter Beweis gestellt wie die leisen, zarten Töne – etwa in dem Tango zu „Mit Ernst, o Menschenkinder“ oder auch in der Zugabe „Deep River“.

Aufgelockert wurde das Programm durch zwei von Christian Windhorst gespielten Orgelstücke. Auch die Zuhörer sangen kräftig mit, unter anderem in dem Lied „Solang wir Atem holen“, worin es so treffend heißt: „Das Dunkel muss erbleichen vor Psalmen in der Nacht.“ Für ihr Konzert ernteten die Akteure anerkennenden Applaus.

Der Posaunenchor, der zur Zeit fünf Jungbläser ausbildet, probt montags um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum. Neue Bläser sind willkommen. Der nächste Auftritt des Posaunenchores findet auf dem Weihnachtsmarkt Hof Hundertmark am 2. Advent um 16 Uhr statt. Am 3. Advent begleiten die Bläser das traditionelle Adventsliedersingen ab 17 Uhr in der Margarethenkirche. Ein offenes Musizieren findet am 2. Weihnachtstag statt. Informationen gibt es unter Telefon (0 51 08) 9 21 98 62 und unter www.gehrden-kirche.de

doc6sj2fr3pihy1bst95j15

Fotostrecke Gehrden: Posaunenchor stimmt auf den Advent ein

Zur Bildergalerie

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können