Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Künstlerin malt Bilder mit Pastellkreide

Gehrden Künstlerin malt Bilder mit Pastellkreide

Die Hobbymalerin Ute Bullerdiek zeigt im Erdgeschoss des Gehrdener Klinikums eine Bilderausstellung. Zu sehen sind 19 vorwiegend in Pastellkreide gemalte Werke.

Voriger Artikel
Stadt will Nachbarhaus kaufen
Nächster Artikel
Bekommen Jugendliche eine neue Skateranlage?

Ute Bullerdiek zeigt im Klinikum eine Auswahl ihrer Werke. Das Bild "Borkum" gehört zu ihren Lieblingsmotiven.

Quelle: Heidi Rabenhorst

Gehrden. Neben Pastellkreide benutzt die Mitarbeiterin des Klinikums Robert Koch Gehrden auch Farbstifte und Acrylfarben. "Die Pastellmalerei ist aber meine liebste Technik", verrät die 55-Jährige, die ihren Weg zur Malerei über ihre Schwester gefunden hat. "Wir treffen uns oft zum gemeinsamen Malen", sagt Bullerdiek. Die Maltechniken hat sie aber größtenteils autodidaktisch erarbeitet.

Ihre Motive sind Fotos, die "mir ganz einfach gefallen", sagt die Hobbykünstlerin. Genau aus diesem Grund habe sie für ihre erste Ausstellung auch den Titel "Was gefällt" ausgesucht. Ihre Motive sind Landschaftsimpressionen, aber auch Tiere, Blumen, Obst und Gemüse.

Die Ausstellung ist bis Ende Oktober im Foyer des Klinikums zu sehen.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6sn5d0bwpt21gaunfdfd
Schützenkapelle stimmt auf Weihnachten ein

Fotostrecke Gehrden: Schützenkapelle stimmt auf Weihnachten ein