Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Konzert zum Jubiläum

Gehrden Konzert zum Jubiläum

Das Matthias-Claudius-Gymnasium besteht seit 60 Jahren. Das Jubiläum wurde mit mehreren Veranstaltungen gefeiert. Ein Höhepunkt war das Jubiläumskonzert mit rund 220 Gästen.

Voriger Artikel
Kunststoffdosen geraten in Brand
Nächster Artikel
600 Ehemalige besuchen ihre alte Schule

Jubiläumskonzert zum 60-jährigen Bestehen des MCG: Lehrerband mit den „Promis“.

Quelle: Rabenhorst

Gehrden. Zu den mehr als 200 Gästen, die Monika Schulte beim Jubiläumskonzert in der Aula der Schule begrüßte, zählten auch ihre Amtsvorgänger Roland Neßler und Sigurd von Boetticher. Sogar Dietmar Heybey, Sohn des allerersten MCG-Schulleiters, Wolfgang Heybey, war der Einladung gefolgt.

Hauptakteure des Abends allerdings waren die Musiker auf der Bühne, die mit einem vielfältigen Programm für Stimmung in der voll besetzten Aula sorgten. „Dieses Konzert macht noch einmal deutlich, welchen Stellenwert die Musik am MCG hat“, sagte Schulte. Ganz besonders begrüßte sie Brigitte Gellert, die im vergangenen Jahr die Planungen für das Jubiläum auf den Weg gebracht hat. „Unsere ehemalige Kollegin ist zu Beginn des Jahres aus dem Dienst geschieden und ich hatte noch keine Gelegenheit mich bei ihr für die geleistete Arbeit zu bedanken. Dies möchte ich hiermit im wirklich passenden Rahmen tun“, sagte Schulte.

Schulelternratsvorsitzende Regina Benz bedankte sich bei der Schulleiterin mit einer mit Nervennahrung gefüllten Schultüte. „Unsere Kinder werden hier nicht nur zum Abitur geführt, sondern entwickeln sich zu Persönlichkeiten“, sagte Benz unter anderem. Danach bestimmte Musik den Abend. Den Anfang machten die Geschwister Julia und Christoph Meineke (Abitur 1990/91) mit dem „Salut d`amour“. Anschließend folgten Mona Grosam (Abitur 2016) und Kirchenkreiskantor Christian Windhorst mit einer Sonate für Blockflöte und Cembalo. Heide Müller und Ruth Polley (Abitur 2014) sangen sich mit einem Herbstlied in die Herzen der Zuhörer. Von Corin Hartwig (Abitur 2015) war „All the things you are“ zu hören. Viel Applaus erhielt Axel Hammler für das Tangolied „Por una cabeza“. Danach ließ es die Lehrerband mit „Take it easy“ und „Sweet Alabama“ krachen. Zu den Höhepunkten des Abends gehörten Auftritte der Lehrerband mit Cyril Krüger und den Brüdern Markus und Henrik Volker von den Jetlags sowie den Brüdern André und Mitchy Katawazi. Mit dem gemeinsamen Lied „California Dreams“ entließen sie das begeisterte Publikum in den lauen Sommerabend.

doc6q14rjwqs7519azhw9mt

Fotostrecke Gehrden: Konzert zum Jubiläum

Zur Bildergalerie

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können