Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Michael Passior ist Levester Bürgermeister

Leveste Michael Passior ist Levester Bürgermeister

Michael Passior (SPD) ist einstimmig zum neuen Ortsbürgermeister in Leveste gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Sigrid Hahn an. Ludwig Giesecke ist Passiors Stellvertreter.

Voriger Artikel
Hilmar Rump bleibt im Amt
Nächster Artikel
Martinsumzug von Kirche zu Kirche

Mit einem Blumenstrauß verabschiedet  Ortsbürgermeister Michael Passior seine langjährige Vorgängerin Sigrid Hahn.

Quelle: Rabenhorst

Leveste. „Ich freue mich, in den nächsten fünf Jahren zum Wohle unseres Dorfes und der Stadt Gehrden aktiv zu werden“, bedankte sich der 53-Jährige für das ihm entgegengebrachte Vertrauen. Seine Vorgängerin Sigrid Hahn hatte nach ihrer 20-jährigen Amtszeit nicht mehr kandidiert.

Im Vorfeld hatten sowohl Michael Passior (SPD) als auch Volker Eberhardt (CDU) keinen Hehl daraus gemacht, Sigrid Hahn beerben zu wollen. Passior erhielt bei der Kommunalwahl am 11. September mit 679 Stimmen mehr als doppelt so viel Zuspruch wie Eberhardt (316 Stimmen). Eberhardt zog anschließend seine Konsequenzen. Er legte am Tag nach der Wahl sein Mandat nieder, weil er sein Ziel Ortsbürgermeister zu werden, deutlich verfehlt habe.

Zum stellvertretenden Ortsbürgermeister wurde ebenfalls einstimmig Ludwig Giesecke gewählt. „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Wir leben im schönsten Ort der Welt und wollen gemeinsam das Beste herausholen“, betont Giesecke. Neben Michael Passior sitzen Anne Dobiéy und Theresa Plath für die SPD im Ortsrat. Die Christdemokraten sind mit Ludwig Giesecke, Elke Westfehling und Henning Isemann, der für Volker Eberhardt nachgerückt ist, vertreten. Die junge Eske Arps von den Grünen komplettiert das Gremium.
Als erste Amtshandlung verabschiedete Michael Passior die ausgeschiedenen Ortsratsmitglieder Siegrid Hahn, Walter Meyer und Hans-Joachim Röver mit Blumensträußen.
Einstimmig beschloss der Ortsrat einen Antrag CDU der CDU zur Südlink-Stromtrasse. Darin wird die Verwaltung aufgefordert, zu prüfen, ob es im Stadtgebiet sogenannte Raumwiderstände gibt, sie gegebenenfalls zu melden und möglichst zeitnah über diesbezügliche Aktivitäten zu berichten.

Passior teilte auf Anfrage mit, dass neuen Spielgeräte für den Spielplatz am Bauernwiesenweg bestellt sind und voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres installiert werden. Passior gab außerdem die nächsten Termine bekannt. Der Gottesdienst am Volkstrauertag, 13. November, beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss findet um 11 Uhr die Kranzniederlegung m Denkmal statt. Das traditionelle Adventsfest auf dem Thie beginnt am 26. November bereits um 15 Uhr. Neben Vereinen und Institutionen sind in diesem Jahr erstmals auch Bürger sowie beide Kindertagesstätten mit eigenen Ständen vertreten. Musikalisch umrahmt wird das Fest vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Leveste. Um 18.30 Uhr verteilt der Weihnachtsmann kleine Geschenke an die Kinder. Die Seniorenweihnachtsfeier findet am 11. Dezember ab 15 Uhr statt. Der Neujahrsempfang beginnt am 15. Januar gegen 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst (10 Uhr). Das Treffen für die Planungen des Levester Veranstaltungskalenders findet am 18. Januar statt. Letztgenannte Aktionen finden immer im Gasthaus Behnsen statt.

Von Heidi Rabenhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können