Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Gehrden Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Motorradfahrer aus Springe ist am Montag bei einem Unfall in Gehrden verletzt worden. Beim Abbiegen hatte ihn eine 45-Jährige aus Gehrden mit ihrem VW Bus übersehen.

Voriger Artikel
Grundschüler spenden ihre alten Schulranzen
Nächster Artikel
Schüler nehmen Cluburlauber aufs Korn

Ein Motorradfahrer aus Springe ist bei einem Unfall in Gehrden verletzt worden.

Quelle: Symbolbild

Gehrden. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Frau gegen 13.15 Uhr mit ihrem VW T4 auf der Vorwerkstraße in Richtung Barsinghäuser Straße unterwegs gewesen. Als sie in die Kreuzung Vorwerkstraße/Nordstraße/Barsinghäuser Straße einbog, übersah sie den aus ihrer Sicht von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 57-Jährigen auf seiner Kawasaki. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik.

An den Fahrzeugen entstand nach Auskunft der Polizei ein Schaden von etwa 4000 Euro. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x3jb37mrpe1342vx7o8
Radioaktive Dose auf Wertstoffhof gefunden

Fotostrecke Gehrden: Radioaktive Dose auf Wertstoffhof gefunden