Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Walter Tscharntke ist gestorben

Northen Walter Tscharntke ist gestorben

Im Alter von 80 Jahren ist Walter Tscharntke gestorben. Der frühere Ortsbürgermeister in Northen war jahrzehntelang für das Dorf aktiv. Er wird am Mittwoch auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt.

Voriger Artikel
Hundekot lässt Müllsammler sprachlos zurück
Nächster Artikel
Einbrecher scheitern an stabilen Türen

Walter Tscharntke (2. von links) kümmerte sich mit weiteren Senioren jahrelang um die Friedhofspflege.

Quelle: Archiv

Northen. Nur wenige Wochen nach dem viel zu frühen Tod von Stadtbrandmeister Frank Oberheide beklagt Northen das Ableben eines weiteren Mitbürgers, der ebenfalls über viele Jahre mit seinem Engagement und seinem Einsatz das öffentliche Leben in Northen geprägt hat. Der ehemalige Ortsbürgermeister Walter Tscharntke ist am vergangen Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben.

Walter Tscharntke hat Northen von 1986 bis 1991 im Stadtrat Gehrden vertreten, war Ortsratsmitglied von 1986 bis 1994 und stand diesem Gremium als Ortsbürgermeister von 1988 bis 1994 vor.

"Auch danach hat sich Walter Tscharntke über das übliche Maß hinaus ehrenamtlich engagiert", schreibt Ortsbürgermeister Friedhelm Meier in einem Nachruf. 1995 habe Tscharntke eine Seniorengruppe gegründet, die unter seiner Leitung seither die Wege, Grünflächen und die Kapelle des Friedhofs Northen pflege. Er sei auch immer Ansprechpartner für die Stadtverwaltung und die Bestattungsunternehmen bei Beerdigungen und Trauerfeiern gewesen und unterstütze bei der Auswahl der Grabstelle und bereitete die Friedhofskapelle für die Trauerfeiern vor. "Es ist Walter Tscharntke zu verdanken, dass der Northener Friedhof heute zu einem kleinen Schmuckstück geworden ist", meint Meier.

Von 2001 bis 2013 organisierte Tscharntke für den Ortsrat den monatlichen Seniorentreff. "Zu Recht hat ihm die Stadt Gehrden 2014 als Anerkennung für besondere Verdienste die Goldene Ehrennadel verliehen", sagt Meier. „Walter Tscharntke war ein Mensch, dem es ein tiefes Bedürfnis war, anderen Menschen zu helfen und sich für die Allgemeinheit zu engagieren. Der Ortsrat und ganz Northen sind ihm dafür zu tiefem Dank verpflichtet."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Kerstin Siegmund

Gehrden
doc6snsl0nen5k1j69cwj21
Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder

Fotostrecke Gehrden: Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder