Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Pflasterarbeiten in Leveste beendet

Leveste Pflasterarbeiten in Leveste beendet

Nicht nur die Bäume in Leveste freuen sich, auch der Ortsbürgermeister ist glücklich: In der Straße Im Bruchfeld hat die Stadt Gehrden neue Parknischen und gepflasterte Umrandungen von Bäumen herrichten lassen. Nur eine Sache fehlt noch zur Vollendung der Arbeiten.

Voriger Artikel
Autohaus soll einen Anbau bekommen
Nächster Artikel
Neues Blau für das Delfi-Bad

Die Parknischen im Bruchfeld werden mit neuen Steinen versehen.

Quelle: privat

Leveste. Ein Baum muss gepflanzt werden, dann ist die Straße wieder komplett hergerichtet. Dazu wurden neue Kantsteine verlegt und auch die Zwischenräume mit grauen Steinen aufgefüllt. Ortsbürgermeister Michael Passior freut sich, dass die Stadt Gehrden und eine Firma aus Leveste so engagiert das Bild des Ortes verschönert hätten.

Bereits in den vergangenen zwei Jahren seien drei weitere Baumumrandungen erneuert worden, berichtet Passior. Dort seien die Parknischen inzwischen in die Jahre gekommen und auch die Holzpfähle an den Bäumen seien inzwischen abgefault gewesen.

Von Nils Oehlschläger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6waoz45dtw712dhu7669
Parkgeflüster ist Anwohnern viel zu laut

Fotostrecke Gehrden: Parkgeflüster ist Anwohnern viel zu laut