Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rezept enthält
 Zutaten für gelungene Integration

Lenthe Rezept enthält
 Zutaten für gelungene Integration

Schmackhafter Teig, Salami, Käse, Paprika und Mais: Diese Zutaten haben Konfirmanden aus den Kirchengemeinden rund um den Benther Berg zu köstlich riechenden Backblechen mit knusprigen Pizzastücken verarbeitet – und damit auch noch ein neues Rezept für eine einfühlsame Integration von Flüchtlingskindern ausprobiert.

Voriger Artikel
Lenther sitzen auf dem Trockenen
Nächster Artikel
Viel Unterstützung für Benedikt

Geschmackvolle Integrationsbemühung: Die Jugendlichen bereiten im Gemeindesaal an der Lenther Kirche gemeinsam mit Flüchtlingskindern aus dem Dorf Pizza zu.

Quelle: Ingo Rodriguez

Lenthe. „Die Aktion ist nur der Auftakt“, sagte die 13-jährige Sandy im Gemeindehaus an der Lenther Kirche. Dort trafen sich die Jugendlichen mit der 17-jährigen Betreuerin Malin und Flüchtlingskindern zur ersten Gemeinschaftsaktion einer kürzlich von Konfirmanden gegründeten Integrationsgruppe. Ziel ist es, die im Ort untergebrachten Asylbewerberkinder bei Freizeitaktivitäten einzubinden.

„Die Kirchengemeinde hat die Zutaten finanziert, ich habe eingekauft“, sagte die zwölfjährige Johanna. In den nächsten Wochen soll es weitere Aktionen geben. „Kekse backen, Gesellschaftsspiele und Krökelturniere“, zählten die Jugendlichen das weitere Programm auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6snsl0nen5k1j69cwj21
Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder

Fotostrecke Gehrden: Weihnachtsmann erfreut Gehrdener Kinder