Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Schmierereien am Bahnhof und am Rittergut

Lemmie Schmierereien am Bahnhof und am Rittergut

In der Nacht zum Sonnabend haben bislang unbekannte Täter etliche Graffiti-Schmiereien in Lemmie hinterlassen. Farbe wurde am Bahnhof und an der Mauer des Rittergutes gesprüht.

Voriger Artikel
Sperrmüll brennt auf Wertstoffhof
Nächster Artikel
Feuerwehr begrüßt Hunderte Besucher

Die Polizei sucht Zeugen für Graffitischmierereien in Lemmie.

Quelle: Symbolbild

Lemmie. Am S-Bahnhof in der Alten Bahnhofstraße der Fahrscheinentwerter, der Fahrkartenautomat, die Rufsäule sowie diverse Glaselemente und Beschilderungen der Haltestelle mit Graffiti beschmiert worden. Schmierereien sind in der gleichen Straße auch an einer Mauer und einem Zaun des
ehemaligen Rittergut hinterlassen worden.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Mögliche Zeugen melden sich bei der Polizei Ronnenberg unter der Telefonnummer (05109) 5170 oder in der Polizeistation Gehrden unter (05108) 4410.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Gehrden

Die Bürger in Gehrden haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Von Redakteur Kerstin Siegmund

Gehrden
doc6rlpzw5av7k9mqx3ayz
Schwimmer finden ihre Meister

Fotostrecke Gehrden: Schwimmer finden ihre Meister