Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Diebe brechen Automaten an Tankstellen auf

Gehrden Diebe brechen Automaten an Tankstellen auf

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonnabend gleich zwei Gehrdener Tankstellen heimgesucht: Sie brachen dabei Automaten an Autostubsaugern und den Waschanlagen auf und stahlen das darin befindliche Kleingeld. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt, die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls.

Voriger Artikel
Bürger füllen Tüten für die Tafel
Nächster Artikel
Weihnachtsmann dringend gesucht

Unbekannte Täter haben in Gehrden an zwei Tankstellen mehrere Münzautomaten aufgebrochen.

Quelle: Friso Gentsch

Gehrden. Zwischen 22 Uhr am Freitagabend und 9.55 Uhr am Sonnabend brachen sie in einer Tankstelle am Gehrdener Damm zwei Münzautomaten der Autostaubsauger sowie den Münzautomaten des Vorsprühers an der Waschanlage auf. Fette Beute machten die Diebe dabei allerdings nicht: Nach Polizeiangaben erbeuteten sie loses Münzgeld im niedrigen zweistelligen Bereich.

Vielleicht suchten sie deshalb in der selben Nacht auch noch eine andere Tankstelle auf. Zwischen 21.30 Uhr am Freitagabend und 6.30 Uhr am Sonnabend wurden auch an der Lemmier Straße die Münzautomaten eines Staubsaugers und des Vorsprühers aufgebrochen. Die Höhe der dabei erbeuteten Summe ist unbekannt.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen schweren Diebstahls. Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen oder Beobachtungen telefonisch unter (05109) 5170 an das Polizeikommissariat Gehrden oder unter (05109) 4410 an die Polizeistation Gehrden zu wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können