Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kletterwand mit Hakenkreuz beschmiert

Lenthe Kletterwand mit Hakenkreuz beschmiert

Unbekannte haben eine Kletterwand auf dem Spielplatz in Lenthe beschmiert. Ortsbürgermeister Jürgen Ermerling ist enrüstet. Die Polizei ist eingeschaltet.

Voriger Artikel
Kita-Gebühren: Grüne fordern neue Satzung
Nächster Artikel
Landwirte wirbeln mächtig Staub auf

Unbekannte haben Spielgeräte in Lenthe beschmiert.

Quelle: privat

Lenthe. Unbekannte Täter haben vermutlich in der Nacht zu Mittwoch Geräte auf dem Spielplatz am Pagenburgweg beschmiert. Auf eine Kletterwand sind in schwarzer Farbe ein Hakenkreuz aufgemalt, sowie weitere beleidigende und sexistische Zeichen gesprüht worden. Darüber hinaus wurden eine Sandkastenverkleidung und ein Baum verunstaltet. Anwohner haben den Vorfall Ortsbürgermeister Jürgen Ermerling gemeldet. Ermerling ist empört und verärgert. „Ich habe für diese Art des Vandalismus überhaupt kein Verständnis“, sagt er. Für die Verursacher werden die Schmierereien Konsequenzen haben, kündigt er an.

Nach Abstimmung mit der Stadt Gehrden ist die Polizei eingeschaltet worden. Die Polizei hat Strafverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung eingeleitet, der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 1095555 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Dirk Wirausky

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x5jwo05qw71j99iu355
Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur

Fotostrecke Gehrden: Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur