Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Verletzte bei Verkehrsunfall

Lemmie Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Lemmie und Weetzen auf der Kreisstraße 229 hat es am Montag Nachmittag zwei Verletzte gegeben. Ein Autofahrer brach sich den Arm.

Voriger Artikel
Spielgemeinschaft feiert 60-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Jugendfeuerwehr Gehrden feiert mit Schatzsuche

Die Polizei vermutet als Ursache des Unfalls zu schnelles Fahren auf der nassen Fahrbahn.

Quelle: Symbolbild

Gehrden. Nach Auskunft der Polizei touchierten sich auf regennasser Fahrbahn ein Mercedes und ein Seat. Ein Fahrzeug prallte anschließend gegen den Baum, der andere Wagen landete im Graben. Die Polizei vermutet als Ursache nicht angepasste Geschwindigkeiten auf der nassen Fahrbahn. Die Strecke war wegen Aufräumarbeiten der Lemmier Feuerwehr längere Zeit gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x738wxq4mo164nx44b4
Historische Wanderung in Bildern

Fotostrecke Gehrden: Historische Wanderung in Bildern