Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Busverkehr wird umgeleitet

Leveste Busverkehr wird umgeleitet

Die Avacon tauscht in Leveste eine Trafostation aus. Deshalb muss die Burgdorfer Straße voll gesperrt werden.

Voriger Artikel
Vier Plätze für die Innenstadt
Nächster Artikel
Bürger kritisieren Verkehrsführung am Steintor

Wegen Bauarbeiten an der Burgdorfer Straße in Leveste können in der nächsten Woche mehrere Bushaltestellen nicht angefahren werden.

Quelle: Archiv

Leveste. Die Burgdorfer Straße wird ab Montag, 21. September, bis einschließlich Mittwoch, 23. September, zwischen Hauptstraße und Beekstraße voll gesperrt. Grund sind Arbeiten der Avacon, die in Höhe der St.-Agathenkirche eine alte Trafostation durch eine neue ersetzt.

In dieser Zeit werden die Busse der Linie 560 umgeleitet. Die Haltestelle Leveste-Mitte wird in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient. Ersatzweise wird die Haltestelle an der Hauptstraße angefahren. Außerdem kann die Haltestelle Beekstraße in Fahrtrichtung Gehrden nicht von den Bussen der Linie 560 angesteuert werden. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Ersatzhaltestelle an der Beekstraße zu nutzen.

Von Dirk Wirausky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Gehrden
doc6soqvwyxj9cv4knfhn8
MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können

Fotostrecke Gehrden: MCG-Schüler zeigen ihr musikalisches Können