Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bürger sollen Innenstadt mitgestalten

Gehrden Bürger sollen Innenstadt mitgestalten

Womit kann die Innenstadt punkten? Welchen Handlungsbedarf sehen die Gehrdener selbst – und besonders die Händler, Dienstleister und Eigentümer in der City? Und wie kann die Innenstadtentwicklung gestärkt werden? Um diese und ähnliche Fragen soll es bei einem öffentlichen Workshop im August gehen.

Voriger Artikel
Verjüngungskur für historische Bergvilla
Nächster Artikel
Bücherkisten für das Lesetraining

Um die Stärkung der Gehrdener Innenstadt, um notwendige Ziele sowie Leerstandsbeseitigung soll es im August bei einem öffentlichen Workshop der Stadt gehen.

Quelle: Ingo Rodriguez

Gehrden. Zu dem Workshop lädt die Stadt Gehrden für Dienstag, 22. August, im Rathaus an Kirchstraße ein. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Einwohner und insbesondere Händler, Dienstleister sowie Grundstückseigentümer aus der Gehrdener City. Der Workshop beginnt um 18 Uhr im Bürgersaal.

Die Themen der Veranstaltung sind laut Stadtverwaltung breit gefächert: „Von Handel und Dienstleistungen über Fragen der Gestaltung und Grünanlagen, Verkehr, Mobilität, Wohnen bis zu Kultur, Gemeinschaftsleben und Zusammenarbeit greift der Workshop alles auf, was für die zukünftige Entwicklung wichtig ist“, heißt es in der Einladung auf der Internetseite der Stadt. Dort verrät Bürgermeister Cord Mittendorf auch die Hintergründe und Ziele der Aktion: „Wir sind gespannt auf die Einschätzungen und Ideen der Teilnehmer. Die Ergebnisse möchten wir zum Beispiel für die Wirtschaftsförderung nutzen, um unsere zukünftigen Aktivitäten darauf abzustellen“, so Mittendorf.

Ansprechpartner bei Fragen zum Workshop ist Nurettin Demirel, Leiter der Stabsstelle Steuerungsdienst und Wirtschaftsförderung bei der Stadt. Er ist im Rathaus unter Telefon (0 51 08) 6 40 49 20 zu erreichen. Damit der Workshop optimal vorbereitet werden kann, wird bis zum 11. August um eine Anmeldung per Mail an demirel@gehrden.de gebeten.

doc6vl1gxpsrtg1ky3a46bn

Um die Stärkung der Gehrdener Innenstadt, um notwendige Ziele sowie Leerstandsbeseitigung soll es im August bei einem öffentlichen Workshop der Stadt gehen.

Quelle: Ingo Rodriguez
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x5jwo05qw71j99iu355
Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur

Fotostrecke Gehrden: Umweltdetektive sind nun Müllsündern auf der Spur