Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Northen
Northen
Redderse
Die Kapellenvorsitzende Martina Winterberg und Pastor Wichard von Heyden lassen sich bei einer Baustellenbesichtigung von Zimmerer Volker Wissel ein marodes Holzstück aus den morschen Balken des Dachstuhls zeigen. Der Glockenturm ist mit einer Hilfskonstruktion aus neuen Balken und Zugseilen (siehe Bildergalerie) notdürftig aufgerichtet worden. Zur Grundsanierung gehört auch die Erneuerung des maroden Mauerwerks der Gefache.

Ungeahntes Sicherheitsrisiko: Bei der Sanierung der historischen Kapelle in Redderse haben Zimmerer mit einer Hilfskonstruktion den bedrohlich geneigten Dachreiter gestützt und wieder aufgerichtet. Die Erneuerung des Glockenturms ist Teil einer Grundsanierung des 1737 errichteten Gotteshauses.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Polizei sucht nach den Verursachern einer illegalen Müllentsorgung.

Unbekannte haben am Wochenende eine größere Menge Bauschutt in der Feldmark zwischen Gehrden und Lemmie entsorgt. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um die Verursacher der illegalen Müllentsorgung zu ermitteln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Auf der Empore des Burgbergturmes freuen sich die Kinder mit Jugendpfleger Ben Rosebrock über den ungetrübten Ausblick. Vor dem Erklimmen der Turmspitze bereiten sich die Kinder mit Norbert Gardlo (siehe Bildergalerie, Mitte hinten) auf den steilen Aufstieg im schmalen Turmtreppenhaus vor.

Waldwanderung, Schatzsuche und Turmbesteigung – und zwar alles so ganz ohne Handy oder andere digitale Raffinessen: In Gehrden hat der Klassiker unter den Angeboten des Sommerferienpasses bei Kindern weiterhin nichts an seiner Anziehungskraft eingebüßt.

mehr
Gehrden
Das Straßenpflaster rund um die Verkehrsinseln der beiden Kreisel leidet besonders unter den Folgen des Schwerverkehrs. Deshalb bilden sich auch auf der angrenzenden Asphaltfahrbahn tiefe Risse (siehe Bildergalerie). Das soll künftig ein Betonring verhindern. Außerhalb der Kreisel ist der Asphalt bereits mehrfach notdürftig geflickt und soll nun ganz erneuert werden.

Achtung Baustelle: Autofahrer müssen sich ab dem 24. Juli im Norden der Gehrdener Kernstadt auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Region Hannover lässt dort auf der Kreisstraße 231 die Fahrbahn erneuern. Außerdem werden die beschädigten Verkehrskreisel umgebaut.

mehr
Gehrden
Rainer Piesch und Fotografin Agnieszka Schulz-Osterloh stöbern in der Postkartensammlung des Heimatforschers nach geeigneten Motiven für neue Gehrdener Ansichtskarten.

Grüße aus Gehrden - mit einem Blick zurück und einem Hauch von Nostalgie, auf Wunsch aber auch mit einer aktuellen Momentaufnahme: Die Fotografin Agnieszka Schulz-Osterloh und Rainer Piesch vom Heimatbund wollen neue Ansichtskarten von der Burgbergstadt herausbringen - und die Bürger sollen mithelfen.

mehr
Gehrden
Die diplomierte Solistin und Kammermusikerin Maya Ando aus Japan will im Bürgersaal klassische Musik im zeitgenössischen Kontext zu Gehör bringen.

In der Konzertreihe "Weltklassik am Klavier" tritt am Sonntag, 16. Juli, die mehrfach preisgekrönte und international beachtete japanische Pianistin Maya Ando im Bürgersaal des Rathauses auf - mit klassischen Werken und einem viel versprechendem Programmtitel.

mehr
Gehrden
Unter Strom: Edmund Jansen setzt als Gehrdens neuer Klimaschutzmanager auf umweltfreundliche Elektroautos und klimaschonende Energieformen.

Neuanfang statt Ruhestand: Der 64-jährige Edmund Jansen hat in der Stadtverwaltung nur 15 Monate vor seinem möglichen Dienstende ein weiteres Mal ein neues Aufgabengebiet übernommen. Er ist seit Anfang Juli Gehrdens erster hauptamtlicher Klimaschutzmanager. Und sein Akku ist noch lange nicht leer.

mehr
Gehrden
Jugendwartin Anke Hippens (rechts) und Spartenleiter Winfried Hiebl (links) begrüßen den neuen Clubwirt Suleiman Khodaida in der Tennis-Lounge.

Über viele Jahre waren die Mitgliederzahlen in der Tennissparte des SV Gehrden rückläufig. Doch nun scheint sich dieser Trend umzukehren - zuletzt kamen 30 neue Spieler dazu. Und mit einem neuem Clubwirt will die Sparte nun auch das gesellige Miteinander wieder neu beleben.

mehr
Lemmie
Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall.

Auf der Deisterstraße in Lemmie hat ein Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 12 Uhr vermutlich während der Fahrt mit seinem Anhänger eine Kehrmaschine
beschädigt.

mehr
Gehrden
Bürgermeister Cord Mittendorf (Zweiter von rechts) besichtigt mit Avacon-Mitarbeitern die zuletzt verlegten neuen Gasleitungen. Die letzte verbliebene tiefe Baugrube vor der Bäckerei (siehe Bildergalerie) soll in Kürze ebenfalls geschlossen werden. In der Fußgängerzone wird nun vor dem Verlegen der modernen Pflastersteine eine provisorischer Bitumenoberfläche angelegt.

Gute Nachrichten für die von Bauarbeiten geplagten Anwohner: Das ganz große Buddeln in der Innenstadt steht kurz vor dem Abschluss. Die Modernisierung der Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Gas ist beendet. Und die Sanierung der Abwasserkanäle soll in Kürze ebenfalls abgeschlossen werden.

mehr
Gehrden
Gerlinde Büttner (von links), Andria Orsulic, Detlev Büttner und Ute Mönkediek wollen die Lesekompetenz fördern.


Die Freude ist den Leselernhelfern Detlev und Gerlinde Büttner buchstäblich ins Gesicht geschrieben, als ihnen Filialleiter Andria Orsulic vom Kompetenzcenter der Sparkasse Hannover in Gehrden jetzt in der Stadtbücherei zwei mit 50 Kinder- und Jugendbüchern prall gefüllte Kisten überreicht hat.

mehr
Gehrden
Um die Stärkung der Gehrdener Innenstadt, um notwendige Ziele sowie Leerstandsbeseitigung soll es im August bei einem öffentlichen Workshop der Stadt gehen.

Womit kann die Innenstadt punkten? Welchen Handlungsbedarf sehen die Gehrdener selbst – und besonders die Händler, Dienstleister und Eigentümer in der City? Und wie kann die Innenstadtentwicklung gestärkt werden? Um diese und ähnliche Fragen soll es bei einem öffentlichen Workshop im August gehen.

mehr
1 3 4 ... 66
doc6vu9jm7na355vfaqo9g
Zimmerer decken heikle Schieflage auf

Fotostrecke Gehrden: Zimmerer decken heikle Schieflage auf