Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hemmingen
Das Gebäude an der B3 wurde zuletzt als Gaststätte genutzt.
Arnum

Mehr Sozialwohnungen oder mehr Wohnräume im Mittelsegment? In der Frage, welche Wohnungen in den beiden Neubauten auf dem Gelände der Alten Schmiede in Arnum angeboten werden sollen, ist die Stadt jetzt einen Schritt weiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Devese/Hemmingen-Westerfeld
Wird das Ende der Kapellengemeinde eingeläutet?
Die Kapelle in Devese.

Seit mindestens zehn Jahren hat es keine Gemeindeversammlung mehr in Devese gegeben. Für Donnerstag, 21. September, lädt der Vorstand der Kapellengemeinde dazu ein – aus besonderem Grund.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Hemmingen soll aufblühen: Diesen Weg im Gewerbepark schlägt die Verwaltung als einen der Probe-Pflanzflächen vor.
Hemmingen Bienenparadies: Noch viele offene Fragen

Hemmingen soll ein Schlaraffenland für Bienen werden – keine Frage. Dass es mehr Flächen für die gefährdeten Insekten geben soll, darüber sind sich die Ratsfraktionen grundsätzlich einig. Den entsprechenden Antrag der Bündnisgrünen aber möchten SPD und CDU um einige Punkte ergänzt wissen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Barbara Kiene und Hermann Heldermann wünschen sich für die Internet-Abstimmung tatkräftige Unterstützung aus der Bevölkerung.
Hemmingen Netzwerk ist für Engagementpreis nominert

Mach doch mal für andere den Finger krumm: Unter diesem Motto fordert das Hemminger Netzwerk für Flüchtlinge alle Bürger dazu auf, im Internet ihre Stimme für sie abzugeben. Der Anlass: Das Netzwerk ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert worden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6wq57vxw89hksxtsgh9
162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit

Fotostrecke Hemmingen: 162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit

Hemmingen-Westerfeld
Hennes Bender kommt am Freitag in den bauhof.

Er nennt sich selbst „Hobbit auf Speed“. Das kann ja was werden, wenn Hennes Bender am Freitag, 15. September, - mal wieder - im Hemminger Kulturzentrum bauhof zu Gast ist. Er hält Wort: Beim letzten Auftritt im Frühjahr 2015 hatte er versprochen wiederzukommen.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Die Schüler stellen sich zum Erinnerungsfoto vor dem Reichstagsgebäude auf.

Außen die alte Fassade, aber innen hochmodern: 32 Schüler und zwei Lehrer der Hemminger KGS haben jetzt das Berliner Reichstagsgebäude mit dem Plenarsaal des Bundestages und der Kuppel besucht. Die Schüler des zwölften Jahrgangs wollen im nächsten Jahr ihr Abitur im Fach Politik/Wirtschaft machen.

mehr
Hemmingen
Birgit Schikora (von links); Claus Schacht; Dietmar Berndt und Susanne Zimmermann halten im Rathaus die Urkunde von 1967; mit der die Städtepartnerschaft mit Yvetot besiegelt wurde.

Zwei Städte feiern ihre goldene Hochzeit: Vor 50 Jahren haben Hemmingen und das französische Yvetot ihre Partnerschaft besiegelt. Insgesamt 60 Gäste werden Ende September in Hemmingen erwartet, darunter Vertreter der Verwaltung, aber auch etliche Privatleute.

mehr
Wilkenburg
Werner Pollack als Legionär Pollux erzählt aus seinem Leben im alten Rom.

Wie war das damals, als die Römer ihr Marschlager in Wilkenburg aufschlugen? Seit Sonntag können sich das viele Besucher der Fundstätte auf einem Acker besser vorstellen. Sie haben an Ort und Stelle an den Vorträgen und Vorführungen am Tag des offenen Denkmals teilgenommen.

mehr
Arnum
Am Ende der Straße steht ein Zelt am See: Die Peter Kühn Band spielt auf dem Campingplatz in Arnum.

Mit Rock und Pop, Schlagern und Oldies haben am Wochenende mehrere Hundert Camper und Gäste auf dem Campinggelände am Arnumer See bis in die Nacht gefeiert. Die Peter Kühn Band spielte live.

mehr
Wilkenburg
Ursula und Claus Meyer aus Arnum schauen sich auf dem Gutshof von Hans-Albert von Campe den Mähdrescher an.

Zum Tag des offenen Denkmals hat am Sonntag unter anderem auch der Gutshof von Campe in Wilkenburg seine Türen geöffnet. Die Besucher konnten sich auf der drei Hektar großen Anlage umschauen und Wissenswertes über die frühere und heutige Landwirtschaft und die Geschichte des Hofes erfahren.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Beförderung von Tim Dreier (von links) zum 1. Hauptfeuerwehrmann, Christian Schmidt zum 1. Hauptfeuerwehrmann und Manuel Koch zum Oberfeuerwehrmann.

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld ihr 115-jähriges Bestehen. Am Sonnabend wurde aus diesem Anlass ein Festkommers im Forum der Carl-Friedrich-Gauß-Schule (KGS) Hemmingen gefeiert.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Stefan Waghubinger sorgt bei den Lachmuskeln seines Publikums für außergewöhnliche Belastungen.

Als der Künstler Stefan Waghubinger vorübergehend verschollen war, wurde Ingrid von Drathen vom Vorstand des Kulturzentrums „bauhof“ unruhig. „Er wollte nur kurz noch etwas besorgen, und nun ist es fünf vor acht, in fünf Minuten soll es losgehen“, sagte sie.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Gute Laune auf dem Rathausplatz: Die Parteivorsitzende der Hemminger Bündnisgrünen, Petra Nolte-Porteous, kündigt Cem Özdemir an. 

Der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen, Cem Özdemir, hat auf dem Hemminger Rathausplatz vor rund 100 Gästen vor allem Stellung zur Integration von Flüchtlingen genommen. Zudem verriet der 51-Jährige, dass er in seinem Kopf bereits mehrere Kinderbücher geschrieben habe.

mehr
Hemmingen
Der Chor Taktvoll tritt in der St. Augustinuskirche in Hannover auf.

Der Chor Taktvoll der katholischen Kirchengemeinde St. Augustinus Hannover, Hemmingen, Pattensen setzt die Reihe "Pop Goes Church" fort. Die Sänger treten am Sonntag, 24. September, ab 17 Uhr in der St. Augustinuskirche, Göttinger Chauseee 145, in Hannover auf. Eintritt 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro.

mehr
Hemmingen
Die Polizei ermittelt.

Bei einem Auffahrunfall in Hemmingen sind am Freitagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Die beiligten Fahrzeuge fuhren gegen 21 Uhr hintereinander auf der Göttinger Landstraße in Richtung Arnum.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Großer Komplex, trotzdem zu wenig Räume: die KGS in Hemmingen-Westerfeld.

Das hat sich die Hemminger KGS anders gedacht: Um ihre Raumnot zu lindern, sollen im städtischen Haushalt 2018 Planungskosten stehen, doch Bürgermeister Claus Schacht sperrt sich. „Erst ein Konzept, dann die Planungskosten“, sagte er.

mehr

Wie soll Hemmingen im Jahr 2025 aussehen? Der Vorentwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes - kurz: ISEK - liegt vor. Die Themenvielfalt ist enorm und reicht von Wohnen und Einkaufen bis zur Kinderbetreuung und Freizeitmöglichkeiten. Jeder kann mitdiskutieren. Alle Berichte der HAZ zu diesem Thema sind hier gebündelt. mehr

Hemmingen in Zahlen
Foto: Hans-Dieter Kück (myheimat.de)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 32 km²
  • Einwohner : ca. 18.600
  • Bevölkerungsdichte : 590 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30966
  • Ortsvorwahlen : 0511, 05101
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Rathausplatz 1, 30966 Hemmingen, Telefon (0511) 41030