Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Arnum
Arnum
Hemmingen
Freuen sich auf das Programm im neuen Ferienpass (von links): Gretha (14), Celina (14), Lia (13), Jugendpfleger René Döpke, Tom (10), Ray (10) und Mahnaz (12).

Eine seit mehr als 25 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte findet auch in diesem Sommer ihre Fortsetzung: der Ferienpass der Stadt Hemmingen. 126 Veranstaltungen für Sechs- bis 14-Jährige sind geplant: vom Orchester Kunterbunt und der School’s out-Party bis zum japanischen Bilderbuchkino.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Claus Schacht (links) übergibt Horst Wlodarski im Ratssaal die Ehrenurkunde. Im Hintergrund sammeln sich bereits die Feuerwehrmitglieder zur Gratulation.

„Du bist und bleibst ein Vorbild.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Claus Schacht dem früheren Jugendwart der Stadtfeuerwehr Horst Wlodarski die silberne Ehrennadel der Stadt Hemmingen überreicht. Wlodarski war 28 Jahre in der Jugendarbeit tätig. Den Feuerwehrdienst versah er 43 Jahre lang.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum/Harkenbleck
Claus Schacht (links) und Werner Sporleder beim Probesitzen auf der Mitfahrerbank in der Arnumer Straße.

Trampen war gestern: Erwachsene, die nach Arnum oder Harkenbleck, Hemmingen oder Hannover möchten, können jetzt auf einer sogenannten Mitfahrerbank Platz nehmen. Damit signalisieren sie vorbeikommenden Autofahrern, dass sie kostenlos mitgenommen werden möchten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen/Ronnenberg/Wennigsen/Springe
Kerstin Liebelt

Die Hemmingerin Kerstin Liebelt (54) tritt im Wahlkreis 35 bei der Landtagswahl für die SPD an. Die Wahlkreiskonferenz hat die Ortsvereinsvorsitzende der SPD Hemmingen am Mittwoch nominiert. Sie setzte sich gegen René Bennecke (35) aus Springe durch, stellvertretender Parteichef in der Deisterstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Das Thema Verkehr sowie Linienbusse und Stadtbahn stößt bei den Besuchern auf großes Interesse. Die Arbeitsgruppe diskutiert in einem Teil der Aula.

Großes Interesse am Konzept Hemmingen 2025: Mehr als 200 Besucher sind am Mittwoch zum ersten der beiden Informations- und Diskussionsabende der Stadt in die Arnumer Grundschule gekommen. Die Vorschläge der Bürger reichten von Baugebieten mit preiswertem Wohnraum bis zu einem Ringbus-Stadtnetz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Katrin Hofmann (stehend) zeigt, wie eine Handtasche nicht getragen werden sollte, wenn man nicht bestohlen werden will.

Wie kann ich mein Eigentum besser sichern? Rund 30 Zuhörer wollten zu diesem Thema die Ratschläge der Polizei hören. Sie kamen am Dienstag zu einem Präventionsabend der CDU Hemmingen ins SV-Clubhaus in SV Arnum. Schnell zeigte sich: Das Sicherheitsempfinden der Menschen ist höchst unterschiedlich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Im Alten Dorf von Hemmingen soll es bald eine Fahrradampel geben, fordern die Grünen. Das Bild zeigte eine solche Ampel an einer Kreuzung in Lehrte.

An der Weetzener Landstraße im Alten Dorf von Hemmingen soll eine Fahrradampel aufgestellt werden. Das fordern die Bündnisgrünen. Über den Antrag spricht der Rat am Donnerstag, 27. April. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum
Dieser Bereich des Fußweges an der B3 wird gesperrt.

Fußgänger entlang der B3 in Arnum müssen Umwege einplanen. Der Gehweg vor der früheren Alten Schmiede an der Göttinger Straße 48 wird noch in dieser Woche bis voraussichtlich Freitag, 12. Mai, tagsüber komplett gesperrt. Das teilte die Region Hannover auf Anfrage dieser Zeitung mit.

mehr
Hemmingen
Vielleicht einer der wichtigsten Bauflächen im Stadtgebiet: Sie befindet sich direkt an der B 3 in Hemmingen-Westerfeld. In der Nähe entsteht die Endhaltestelle der Stadtbahn.

Das gab es in Hemmingen so noch nie: Die Stadt lädt zum Dialogforum über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) 2025 ein. Am Mittwoch, 
26. April, ist das erste Treffen in Arnum, und eine Woche später folgt der zweite Informations- und Diskussionsabend in Hemmingen-Westerfeld.

mehr
Arnum
Hannah, Lilly und Lara (von links) zerschneiden feierlich das Absperrband und geben damit das neue Klettergerüst für die Tennis-Kinder der SV Arnum offiziell frei.

Über einen neuen sportlichen Zeitvertreib auf der Tennisanlage der SV Arnum können sich die jüngsten Mitglieder des Vereins freuen. Am Sonnabend wurde das vor kurzem im Eingangsbereich aufgestellte neue Spiel- und Klettergerät seiner Bestimmung übergeben.

mehr
Hemmingen
Hemmingens Kanalleitungen sind stellenweise überlastet. Ein eigenes Klärwerk hat die Stadt nicht. Das Schmutzwasser wird zu Kläranlagen in Hannover geleitet. Das Bild zeigt das Klärwerk Herrenhausen. 

Das Stadt muss sich auf hohe Kosten zur Erweiterung des Kanalnetzes einstellen. Darauf weist ein von der Stadt beauftragtes Ingenieurbüro hin. Sollten neue Baugebiete an das Netz angeschlossen werden, könnte die notwendige Kapazitätssteigerung bis zu 1,7 Millionen Euro kosten.

mehr
Hemmingen
Die Grabmale auf Hemmingens Friedhöfen werden überprüft.

Mitarbeiter der Stadtverwaltung überprüfen vom 2. bis 12. Mai die Standfestigkeit von Grabmalen auf Hemmingens Friedhöfen. Interessierte Bürger können bei der Prüfung ihrer Grabmale teilnehmen. Sie melden sich in der Bauverwaltung unter der Telefonnummer (0511) 4103 174.

mehr
1 3 4 ... 65
Hemmingen
doc6uojnr8005l1e7f643ch
Mehr als 200 Besucher bei Forum Hemmingen 2025

Fotostrecke Hemmingen: Mehr als 200 Besucher bei Forum Hemmingen 2025