Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Arnum
Arnum
Wunstorf
Musiker aus neun Orchestern und Musikzügen probten vier Stücke im Rathausinnenhof ein. Zum Auftakt dirigiert Oliver Rülicke vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Arnum den Konzertmarsch "Viribus Unitis" (Mit vereinten Kräften).

Der Spaß an der Musik verbindet: Am Freitagabend trafen sich mehr als 60 Musiker aus neun Orchestern aus Wunstorf und der ganzen Region Hannover, um gemeinsam zu musizieren. In einer öffentlichen Probe studierten sie vier Stücke ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Ein gutes Team: Verena Radack umringt von ihrem Sohn Yaron (von links) sowie Malou, Jakob und Judith.

Sechs Tagesmütter sind zurzeit bei der Stadt Hemmingen registriert. Aufgrund des steigenden Bedarfs sucht das Familienservicebüro jetzt weitere Tagespflegepersonen, gerne auch Männer. Tagesmutter Verena Radack berichtet von den schönen Seiten ihrer Aufgabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Die Feuerwehr rückt wegen Wasserschäden in zwei Flüchtlingsheimen aus.

Ein durch das Unwetter in der Nacht zu Freitag entstandener Wasserschaden in der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße hat den Brandalarm ausgelöst. Alle sechs Ortsfeuerwehren rückten mit insgesamt 72 Einsatzkräften in 14 Fahrzeugen an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Inge Hatje (Fünfte von links) verabschiedet zum letzten Mal die Schüler eines Lesementoren-Jahrgangs.

Die Volkshochschule Hemmingen hat die pädagogische Betreuerin des Projekts LesementoRing, Inge Hatje, verabschiedet. Hatje hat das Projekt elf Durchgänge lang betreut, hört jetzt aber aus zeitlichen Gründen auf. Die VHS sucht einen Nachfolger. Sonst droht die Einstellung des Lesementorings.

mehr
Arnum
Das Bürgerbüro in Arnum.

Das Bürgerbüro an der B3 in Arnum ist wieder nahezu regelmäßig geöffnet, aber weiterhin nur einmal in der Woche. Die Stadtverwaltung hat zum Jahresanfang eine Aushilfe eingestellt.

mehr
Hemmingen
Hier geht's lang zum Mausoleum. Das Bild entstand in Arnum.

Die Besucher können kommen: Die Ruine des Mausoleums in Hemmingen werden sie nun besser finden. An acht Stellen im Stadtgebiet sind Hinweisschilder aufgestellt oder angebracht worden, darunter auch – und das ist neu - an Ortsdurchfahrten.

mehr
Arnum
Gastgeber Werner Sporleder (Mitte im blauen Hemd) führt seine Gäste persönlich über das B.A.S.-Gelände.

Zu einer Unternehmensführung durch die B.A.S. Verkehrstechnik in Arnum sind jetzt 14 Mitglieder der Damengymnastik vom Sportclub (SC) Hemmingen-Westerfeld gekommen. Sie schlossen sich einem Klassentreffen an - aus gutem Grund.

mehr
Hemmingen
Die Teilnehmer der Stadtgespräch-Veranstaltung machen vor einer Ausgleichsfläche für die B-3-neu (im Hintergrund) Halt.

Wo heute Feld ist, soll bald ein Wald sein: Das Deveser Holz und das Bürgerholz sollen miteinander verbunden werden. Dies ist eines der Gebiete, um einen Ausgleich für die versiegelten Flächen zu schaffen, die beim aktuellen Bau der B3-Ortsumgehung in Hemmingen entstehen.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen
Die St.-Augustinus-Kirche in Ricklingen.

Der Abzug der Salesianer-Pater aus Ricklingen geschieht nahezu zeitgleich mit einer weitreichenden Umstrukturierung der katholischen Gemeinden in Hannovers Süden. Hemmingen und Pattensen gehören künftig zum Pastoralbezirk Hannover-Süd.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen
Die Priester-WG: Die Pater Klaus-Peter Dewes (von links), Harald Neuberger und Jochen Aretz.

Die letzten beiden Salesianer von St. Augustinus, die Patres Jochen Aretz und Harald Neuberger, sind offiziell verabschiedet worden. Damit endet eine 67 Jahre währende Ära. Für die katholische Gemeinde, zu der Hemmingen, Pattensen und Ricklingen gehören, beginnt ein neuer Weg.

mehr
Arnum
Konzentration vor dem Aufschlag: Für viele Kinder ist das Turnier der erste Kontakt mit einem Tennisschläger.

350 Schüler der Wäldchenschule Arnum sind am Freitag der Einladung zu einem Straßen-Tennisturnier gefolgt. Unter dem Motto „Kinder auf die Straße – von der Straße in den Verein“ verwandelte der SV Arnum den Schulhof zum Turnierplatz.

mehr
Arnum
Treffpunkt für Tierfreunde: Auf dem Gelände des Tierschutzvereins herrscht beim Fest  zum zehnjährigen Bestehen munteres Treiben.

Sie pfeifen personell immer noch auf dem letzten Loch, aber ihr zehnjähriges Bestehen wollten die Mitglieder des Tierschutzvereins „Hände für Pfoten“ dennoch gebührend auf dem Gelände Am Hohen Holzweg feiern. Es waren sicher mehrere hundert Besucher, die beim Jubiläum dabei waren.

mehr
1 3 4 ... 71
doc6viwrtuqfaadxital4h
Landespfleger erläutert Sommerschitt an Obstbäumen

Fotostrecke Hemmingen: Landespfleger erläutert Sommerschitt an Obstbäumen