Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Devese
Devese
Hemmingen
Ein Fahrradfahrer auf einer überschwemmten Straße (Symbolbild).

In ihnen soll sich bei starkem Regen das Wasser sammeln: In der alten Wilkenburger Straße in Arnum und an der Grundschule in Hemingen-Westerfeld werden unterirdische Speicher gebaut. Zudem wird der Regenwasserkanal in der Straße Dicken Riede in Wilkenburg umgebaut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Die Grundschule Hemmingen-Westerfeld ist eine von drei Grundschulen im Stadtgebiet.

Zum Schuljahr 2018/2019, also ab August 2018, beginnt an allen drei Hemminger Grundschulen die Ganztagsschule in einer einjährigen Testphase. Die Stadt will dazu 245 000 Euro unter anderem für Personalkosten sowie zusätzliche Schränke für die Klassenzimmer investieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Betriebshofleiter Claus Schmidt (Mitte) und Projektkoordinatorin Roswitha Mühe (rechts) informieren die Grünflächenpaten bei der Pflanzenbörse auf dem Betriebshof in Arnum.

Als Dankeschön für die 26 ehrenamtlichen Paten für Baum- und Grünflächen sowie Spielplätze hat die Stadt Hemmingen am Freitag zur Pflanzenbörse eingeladen. Auf dem Betriebshof in Arnum durften sich die Paten kostenlos ein Paar Stauden aussuchen sowie etwas Rindenmulch oder Kompost mitnehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Patenschaften für Grünflächen werden in Hemmingen schon seit 1991 vergeben. Das Bild zeigt eine Urkunde aus jenem Jahr.

Die Stadt möchte mehr Hemminger als Grünflächenpaten gewinnen. Am Freitag, 19. Mai, 12 bis 15 Uhr, richtet sie auf dem Betriebshof in Arnum eine Pflanzenbörse für die Paten aus und informiert alle, die an dem Ehrenamt interessiert sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Die neue Vorsitzende und ihr Stellvertreter: Elke Schmidt-Saß und Matthias Ziegler.

Das Erstellen des Informationsportals zur Barrierefreiheit in Arztpraxen und therapeutischen Einrichtungen in Hemmingen dauert länger als erwartet. Das Projekt hat der Kommunale Präventionsrat angeschoben. In der Sitzung am Dienstagabend wurde Elke Schmitt-Saß als Vorsitzende gewählt.

mehr
Hemmingen
Die Stadt hat erst einen Vorentwurf als Diskussionsgrundlage erstellt. Die Grünen meinen, zunächst hätte es Bürgerworkshops geben sollen. Das Bild zeigt Stelltafeln beim ISEK-Dialogforum in Arnum.

Die Bündnisgrünen kritisieren das Vorgehen beim Konzept Hemmingen 2025: „Wir hätten es begrüßt, die Stadt hätte über Workshops im Vorfeld der Konzepterstellung Vorschläge der Bürger, der Gewerbetreibenden und der hier arbeitenden Menschen eingeholt und auf dieser Grundlage ein Konzept erstellt."

mehr
Arnum
Claus-Dieter Schacht (rechts) und Daniel Kohsmann teilen den Kindern und Erwachsenen zum Schluss erste Ergebnisse des Workshops und den weiteren Zeitablauf bis zum Spielplatzbau mit.

Zu einer Workshop-Beteiligungsaktion bei der Spielplatzplanung haben am Freitag die Stadtverwaltung Hemmingen und der Erschließungsträger GlaserProjektInvest GmbH ins Neubaugebiet an der Bockstraße in Arnum eingeladen.

mehr
Pattensen/Hemmingen
Laden gemeinsam zum Stadtradeln ein: Pattensens Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn (von links), Bürgermeisterin Ramona Schumann, Hemmingens Fachbereichsleiter Axel Schedler und Udo Scherer, Mitglied im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).

Möglichst viele Pattenser und Hemminger sollen sich an der Aktion Stadtradeln beteiligen. In einem gemeinsamen Appell rufen die beiden Städte dazu auf, zwischen dem 28. Mai und 17. Juni, wenn machbar, auf das eigene Auto zu verzichten und viele Kilometer als Pedaltreter zurückzulegen.

mehr
Hemmingen
In Hemmingen soll die Ganztagsbetreuung als Testphase eingeführt werden (das Symbolbild zeigt einen Hort in Hannover).

In Hemmingen fehlen Hortplätze, um alle Grundschüler auch am Nachmittag betreuen zu können. Abhilfe soll die Stiftung Verein HELP schaffen, die am Mittwochabend im Bildungsausschuss ein Modell für eine Ganztagsbetreuung an den Grundschulen in Arnum, Hemmingen-Westerfeld und Hiddestorf vorgestellt hat.

mehr
Hemmingen
Bei der Sanierung und dem Bau von Spielplätzen reden die Kinder in Hemmingen grundsätzlich mit. Das Bild zeigt einen Spielplatz in Devese vor der Neugestaltung.

Wenn in Hemmingen ein neuer Spielplatz gebaut werden soll, dann planen die Kinder mit. Das nächste Vorhaben steht an: An der Hannah-Arendt-Straße/Ecke Bockstraße im neuen Mehrgenerationenwohngebiet in Arnum soll im Herbst dieses Jahres ein Spielareal entstehen.

mehr
Hemmingen
Michael Butkay, Naturschutzbeauftragter der Region für Hemmingen, arbeitet an einem Mikroskop.

Er ist einer der dienstältesten ehrenamtlichen Naturschutzbeauftragten der Region Hannover: Michael Butkay aus Arnum. Seit 1993 ist er für Hemmingen zuständig und bis Ende dieses Jahres bestellt. Er wäre für eine weitere fünfjährige Amtsperiode bereit, erklärte der 61-Jährige auf Anfrage dieser Zeitung.

mehr
Hemmingen
Hans-Herrmann Reese zeigt als neuer Schiedsmann im Stadtgebiet Hemmingen erfolgreiche Wege zur nachhaltigen Streitschlichtung.

Der 65-jährige Arnumer Hans-Hermann Reese ist als neuer Schiedsmann für das Stadtgebiet Hemmingen zuständig. Er ist folgt in dem Amt Monika Löcher nach, die zehn Jahre lang als ehrenamtliche Schiedsfrau in Hemmingen aktiv war.

mehr
1 3 4 ... 39
doc6v016e22v5ism21wa6e
In 40 Jahren rund 200.000 Euro gespendet

Fotostrecke Hemmingen: In 40 Jahren rund 200.000 Euro gespendet