Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Arnum
Um Gipsabdrücke von Schuhsohlen herzustellen, muss dafür erst einmal kräftig ins Erdreich getreten werden. Die Beamten Robin Kirchhoff und Andreas Kasten (rechts) schauen zu.

In der Polizeistation in Arnum haben sich am Dienstag zwölf Kinder im Alter von acht bis dreizehn Jahren als richtige Nachwuchsbeamte gefühlt. In der Ferienpassaktion mit dem Titel "Dem Täter auf der Spur" durften sie sogar die Diensthemden der Beamten anziehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Im Rathaus liegt eine Broschüre zum Thema "Minijob" aus.

Im Rathaus ist ab sofort eine 50-seitige Broschüre mit Informationen rund um das Thema Minijob kostenlos erhältlich. Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten klären dort über Rechte von Arbeitnehmern auf und warnen vor Altersarmut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Die Stadt will die Elektromobilität fördern.

Die Stadt will ihre vor sieben Jahren festgelegten ökologischen Standards überarbeiten. Eine interfraktionelle Arbeitsgruppe hat Vorschläge entwickelt, die jetzt beraten werden sollen. Ein neuer Schwerpunkt soll die Berücksichtigung der Elektromobilität sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Verein HemmingWay lädt erneut zum Tanz auf dem Rathausplatz. Im vergangenen Jahr zeigte Insa Teichert den Gästen den Boogie-Woogie.

Der Verein HemmingWay lädt bereits zum siebten Mal zu einer Open-Air-Tanzveranstaltung auf den Rathausplatz ein. Auf vielfachen Wunsch soll dieses Jahr am Sonnabend, 1. Juli, von 18 bis 22 Uhr wieder der Salsa im Mittelpunkt stehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Die Tür ist angebracht: Die Vorstandsmitglieder des Mausoleum-Fördervereins Dirk Jüchter (von links), Klaus Stüber und Reinhard Schütze bedanken sich bei den Tischlern Alexander Bolich, Tobias Albrink und Aleksej Kasakov.

Die Tür des Mausoleums Graf Carl von Alten ist endgültig nach Hemmingen zurück gekehrt. Mitarbeiter des Unternehmens Kramp & Kramp haben sie restauriert und am Montag in der Kapelle des Friedhofs Hemmingen-Westerfeld aufgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Symbolbild Polizei.

Eigentlich wollte der Toyotafahrer wohl nur aus der Parkbucht an der Deveser Straße in Hemmingen herausfahren und wenden, doch dabei kann der 69-jähriger Ronnenberger am Samstagabend auch einen Auffahrunfall von zwei anderen Fahrzeugen ausgelöst haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

mehr
Wilkenburg/Harkenbleck
Beim Spaziergang auf dem Obstbaumlehrpfad zwischen Wilkenburg und Harkenbleck gibt Joachim Steinmetz in Theorie und Praxis Informationen und Tipps zum Sommerschnitt an Obstbäumen.

Der diplomierte Landespfleger Joachim Steinmetz hat am Samstag im Auftrag der Bürgerstiftung den richtigen Sommerschnitt an Obstbäumen erläutert und gezeigt. Etwa eine handvoll Teilnehmer kam dafür zum Obstbaumlehrpfad.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Eine gute Gemeinschaft: Mitglieder der Feuerwehren aus Yvetot und Hemmingen-Westerfeld mit dem historischen Fahrzeug.

Die Partnerschaft zwischen Hemmingen und der französischen Stadt Yvetot besteht seit 50 Jahren. Genauso lange pflegen auch die Feuerwehren aus Yvetot und Hemmingen-Westerfeld eine enge Freundschaft. Im Jubiläumsjahr haben die Hemminger ihre Kameraden in Frankreich jetzt besucht.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Laura Kusche zieht die Pizza unter den erwartungsvollen Blicken von Bjarne (11, von links), Chiara (9), Hannah (13), Anna (10), Oskar (9), Klara (11) und Britt (12) aus dem Lehmbackofen.

Zu einem leckeren Sommerferienbeginn hat das Team der städtischen Jugendpflege die Hemminger Ferienpasskinder auf den Bauspielplatz am Strandbad eingeladen. Hier wurden gemeinsam kreative Pizza-Variationen erdacht und dann im vor zwei Jahren erneuerten Lehmofen schmackhaft gebacken.

mehr
Hemmingen
Ein gutes Team: Verena Radack umringt von ihrem Sohn Yaron (von links) sowie Malou, Jakob und Judith.

Sechs Tagesmütter sind zurzeit bei der Stadt Hemmingen registriert. Aufgrund des steigenden Bedarfs sucht das Familienservicebüro jetzt weitere Tagespflegepersonen, gerne auch Männer. Tagesmutter Verena Radack berichtet von den schönen Seiten ihrer Aufgabe.

mehr
Hemmingen
Die Feuerwehr rückt wegen Wasserschäden in zwei Flüchtlingsheimen aus.

Ein durch das Unwetter in der Nacht zu Freitag entstandener Wasserschaden in der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße hat den Brandalarm ausgelöst. Alle sechs Ortsfeuerwehren rückten mit insgesamt 72 Einsatzkräften in 14 Fahrzeugen an.

mehr
Hemmingen
Inge Hatje (Fünfte von links) verabschiedet zum letzten Mal die Schüler eines Lesementoren-Jahrgangs.

Die Volkshochschule Hemmingen hat die pädagogische Betreuerin des Projekts LesementoRing, Inge Hatje, verabschiedet. Hatje hat das Projekt elf Durchgänge lang betreut, hört jetzt aber aus zeitlichen Gründen auf. Die VHS sucht einen Nachfolger. Sonst droht die Einstellung des Lesementorings.

mehr
doc6vk0bq3uuojfac6u16t
Kinder sind dem Täter auf der Spur

Fotostrecke Hemmingen: Kinder sind dem Täter auf der Spur