Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Hemmingen-Westerfeld
Rendezvous im Seniorenheim: Mehr als 200 Gäste erlebten mit den Bewohnern im Rosengarten einen unterhaltsamen Nachmittag.

Seit 25 Jahren gibt es das Seniorenpflegeheim Im Rosenpark in Hemmingen-Westerfeld. Den runden Geburtstag feierte die Einrichtung am Sonnabend mit einem Fest - und rund 200 Besucher kamen.

mehr
Wilkenburg
Reges Interesse: Rund 30 Kulturinteressierte haben sich auf dem Gelände des früheren Römerlagers in Wilkenburg eingefunden.

Aller gute Dinge sind drei: Am Sonnabend wurde in Wilkenburg, wo 2015 Spuren eines Römerlagers gefunden worden sind, eine dritte Informationstafel feierlich enthüllt und ein neues Faltblatt vorgestellt. Rund 30 Interessierte hatten sich eingefunden, um sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren.

mehr
Arnum
Tanja (vorn) ist die neugierige, ihre Schwester Lotta ist etwas scheuer.

Tanja und Lotta heißen die beiden Meerschweinchenschwestern, für die der Tierschutzverein Hände für Pfoten in Arnum ein neues Zuhause sucht. Sie sollen unbedingt zusammen bleiben, sagt die Vereinsvorsitzende Kerstin Küster.

mehr
Hemmingen
Das Bild stammt von Januar 2015: Bürgermeister Claus Schacht (Mitte) begrüßt Mitglieder des neuen Seniorenbeirats: Erich Kowalke (von links), Josef Wiesner, Rudolf Hubold und Jürgen Hulsch.

Der Seniorenbeirat in Hemmingen wird aufgelöst. Das teilte Sprecher Rüdiger Kaminski am Freitag mit. „Bedingt durch Tod, Umzug und Krankheit stehen nur noch zwei Mitglieder zur Verfügung.“

mehr
Arnum
So sieht der Vorentwurf für den Arnumer Markt aus. Es wird aber Änderungen am Gebäude, vor allem an der Fassade, geben.

Im neuen Edeka-Markt in Arnum sollen zunächst 50 bis 60 Mitarbeiter tätig sein. Das kündigte Stefan Ladage an, der den Lebensmittelladen betreiben will. Möglicherweise könnten es später mehr werden. In seinen Märkten in Wennigsen und Hess. Oldendorf sind jeweils mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Manche Seitenflächen an der Hohen Bünte sind arg in Mitleidenschaft genommen.

Nur Haltebuchten entlang der Hohen Bünte oder auch zusätzliche Parkplätze auf dem Gelände des früheren Jugendzentrums? Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt lobt die Vielfalt der Varianten, die die Planer für die stark frequentierte Straße in Hemmingen-Westerfeld erarbeitet haben.

mehr
Hemmingen
Das Bild zeigt das Gebäude der Sekundarstufe II der KGS Hemmingen.

„Das ist ein Schlag ins Kontor.“ Mit diesen Worten hat Hemmingens Bürgermeister Claus Schacht (SPD) auf die Aufforderung aus dem Ministerium reagiert, dass die KGS in Hemmingen Lehrer an Grundschulen abordnen muss - wöchentlich 130 Unterrichtsstunden, wie es noch am Donnerstag hieß.

mehr
Hemmingen-Westerfeld
Die Boogiesoulmates treten Ende August im bauhof Hemmingen auf.

Die Boogiesoulmates sind am Freitag, 25. August, ab 20 Uhr im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld zu Gast. Sie präsentieren Rhythm and Blues aus den fünfziger und sechziger Jahren sowie aktuelle Coversongs. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro.

mehr
Hemmingen
Andreas Gonschior (von links) zeigt Dieter Driller-van Loo, Elisabeth Becher-Lüttig, Thorsten Langner und Olaf Wernhoff, wie eng der Stundenplan ist. KGS Hemmingen, Abordnungen

Für die Hemminger KGS hat der erste Schultag nach den Sommerferien am Donnerstag alles andere als erfreulich begonnen. Die Schule muss, so die Aufforderung aus dem Ministerium, Lehrer an Grundschulen abordnen – insgesamt 130 Unterrichtsstunden in der Woche.

mehr
Arnum
Waltraud Herzog (Mitte) bedankt sich bei Ingrid von Drathen und Klaus Grupe mit Pralinen.

Über die neuen Stühle im bauhof freuen sich nicht nur die Besucher des Hemminger Kulturzentrums. Von dem Austausch profitieren auch gemeinnützige Einrichtungen wie die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Arnum. Für ihre Begegnungsstätte hat sie 44 der Stühle erhalten.

mehr
Wilkenburg
So könnten die Menschen ausgesehen haben, die vor 2000 Jahren zwischen Wilkenburg und Arnum ihr Lager aufgeschlagen haben: Werner Pollak, Mitglied der Römer-AG Leine, hat sich in eine historische Kluft geworfen.

An der Stelle in Wilkenburg, wo 2015 Spuren des ersten Römerlagers in der norddeutschen Tiefebene gefunden worden sind, wird eine neue Informationstafel enthüllt. Zudem gibt es ein neues Faltblatt. Es wird am Sonnabend, 5. August, 14 Uhr, während einer Führung über die Fundstätte vorgestellt.

mehr
Hemmingen/Koldingen
Das Bild zeigt den Pegel in Koldingen beim jüngsten Hochwasser.

Sind die Hochwasserdaten vom Pegel Koldingen zu ungenau? Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat diesen Vorwurf der Hemminger Stadtverwaltung zurückgewiesen. Die Behörde räumt allerdings ein, dass es zu Beginn des jüngsten Hochwassers Probleme gab.

mehr
doc6w9ovce8lyfga31ve9j
Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover

Fotostrecke Hemmingen: Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover