Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
120 Eltern bei Vortrag über Lernen

Arnum 120 Eltern bei Vortrag über Lernen

Auf großes Interesse ist die jüngste Veranstaltung des Schulelternrates der Wäldchenschule Arnum gestoßen. Etwa 120 Zuhörer versammelten sich in der Aula für den Vortrag „Das Lernen lernen“. Dagmar Bahners vom gemeinnützigen Verein LVB Lernen gab unter anderem Tipps und erläuterte Lernmethoden.

Voriger Artikel
Chefredakteur hält Vortrag bei Bürgerstiftung
Nächster Artikel
Förderverein sucht dringend neue Mitstreiter

Dagmar Bahners spricht vor Eltern in der Aula der Wäldchenschule.

Quelle: Schulelternrat

Arnum. Wie können „Null-Bock-Phasen“ überwunden werden und wie können Eltern helfen, dass ihr Kind Hausaufgaben schnell und effizient erledigt? Diese und andere Fragen beantwortete die Referentin von dem Berliner Verein in ihrem zweistündigen Vortrag. Wichtig sei dabei, welcher Lerntyp das Kind ist, zum Beispiel logisch-abstrakt, emotional oder kreativ-chaotisch. „Die Eltern mussten mitmachen, um herauszufinden, welcher Lerntyp sie sind“, sagte die stellvertretende Schulelternratsvorsitzende Iris Brünau, die den Abend mit Dorie Wallenhorst organisiert hatte.

„Die Eltern waren begeistert und der Vortrag war überaus kurzweilig“, sagte Brünau. Es sei auch viel gelacht worden. Die Referentin weiß, wovon sie spricht: Dagmar Bahners ist Mutter einer Tochter, die kurz vor dem Abitur steht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause