Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
85-mal Pasta: Familie sammelt Spenden

Hemmingen-Westerfeld 85-mal Pasta: Familie sammelt Spenden

Die Familie Scifoni hat am Sonnabend innerhalb von drei Stunden insgesamt 85 Erwachsene und Kinder beköstigt. Die meisten, die in ihrem Wohnzimmer in Hemmingen-Westerfeld Platz nahmen, kannte sie zuvor gar nicht. Die Gäste aus Hemmingen kamen, um mit ihrer Spende Erdbebenopfern in Italien zu helfen.

Voriger Artikel
Kurzschluss: Strom fällt bis zu drei Stunden aus
Nächster Artikel
Polizei verteilt 100 Knöllchen an Partygäste

Der Clou des Gerichts: die Soße.

Quelle: privat

Hemmingen-Westerfeld. Die Familie – dazu gehören Giuseppe und Francesca Scifoni und ihre Kinder Daniele (10), Caterina (8) und Maria Stella (6) - hat Kontakte in die Provinz Perugia in Italien, wo es Ende August ein Erdbeben gegeben hat. „Wir kennen eine Familie, die in Amatrice wohnt, aber indirekt viele andere. Sie leben alle, aber viele haben ihre Häuser verloren“, sagte Giuseppe Scifoni. Deshalb kam die Familie auf die Idee zum Benefizessen einzuladen.

Zwei Euro sollte jeder Teller mit der Pasta Amatriciana kosten. Jeder Gast hat mehr gegeben, einer sogar 50 Euro. Scifoni zufolge kamen 543 Euro zusammen, die ans Rote Kreuz überwiesen werden. Die Familie hatte unter anderem mit einem Faltblatt bei Nachbarn, mit einem Aushang und per E-Mail zu dem Essen eingeladen. Fast alle, die sich angemeldet hatten, seien auch gekommen, sagte Giuseppe Scifoni.

„Ab 18 Uhr stand die Tür die ganze Zeit nur noch offen.“ Teller, Becher und Besteck sollte jeder Gast selbst mitbringen. In der Küche standen Francesca Scifoni und ihre beiden Freundinnen Katia Semeraro und Pasqua Sbiroli aus Hannover, die mit ihren großen Töpfen aushalfen.

Vor fünf Jahren kam die Familie nach Deutschland und wohnt seitdem in Hemmingen. „Eine tolle Aktion“, sagte eine Besucherin und lobte auch das Essen. Zur Pasta Amatriciana gehören unter anderem Pancetta und Tomaten sowie Schafskäse und Parmesan. Die Wahl fiel nicht von ungefähr auf dieses Nudelgericht. Es gehört zur Küche aus dem Latium, in dem sich Amatrice befindet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg