Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendchöre singen Abendmusik zur Passion

Wilkenburg Jugendchöre singen Abendmusik zur Passion

In der St.-Vitus-Kirche in Wilkenburg können Besucher am Sonntag, 2. April, ein besonderes Konzert zur Passionszeit hören. Die Jugendchöre der Marktkirche Hannover und der Marktkirchen-Organist Ulfert Smidt präsentieren Werke alter Meister und Improvisationen.

Voriger Artikel
Orgelabend und Konzert in der Friedenskirche
Nächster Artikel
Neue Reihe beginnt: "bauhof on tour"

Die Jugendchöre der Marktkirche werden im April in der St.-Vitus-Kirche auftreten.

Quelle: privat

Wilkenburg. Unter der Leitung von Lisa Laage Smidt erklingen Kompositionen für den Jugendchor sowie traditionelle Stücke zur Passionszeit, darunter "Jesus bleibet meine Freude" von Johann Sebastian Bach, "Kyrie eleison" von Francesco Durante und "Nun ruhen alle Wälder" von Ludwig Böhme.

Aber auch italienische und iaraelische Volkslieder sowie Spirituals stehen auf dem Programm der Jugendchöre. Die Stücke werden zum Teil auch instrumental begleitet.

Nach dem Auftritt der Jugendchöre  wird eine CD-Einspielung aus dem Benediktinerstift St. Paul im Lawandtal in Kärnten erklingen. Anschließend spielt der Organist der Marktkirche, Ulfert Smidt, Werke von Johann Sebastian Bach sowie eine Improvisation über das Stück "Befiel du deine Wege".

Mit dem Konzert zur Passionszeit soll der Leidensgeschichte Jesu gedacht werden, wie sie in den Evangelien geschildert wird. Die Passionszeit beginnt traditionell Aschermittwoch und endet nach 40 Tagen vor dem Osterfest.

Die Abendmusik beginnt am Sonntag, 2. April, um 18 Uhr in der St.-Vitus-Kirche. Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte wird am Ausgang erbeten.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9ovce8lyfga31ve9j
Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover

Fotostrecke Hemmingen: Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover