Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Aha fährt am Donnerstag eine Sondertour

Hiddestorf Aha fährt am Donnerstag eine Sondertour

Etliche Hiddestorfer sind auf ihrem Hausmüll sitzen geblieben. Wegen der Sperrung der Ostertorstraße hatte der Abfallentsorger aha die Tonnen und Säcke nicht abgeholt. Am Donnerstag, 20. Oktober, fährt aha deshalb eine Sondertour.

Voriger Artikel
Von der Turnerschaft zum modernen Lifestyle
Nächster Artikel
Klimaschutzaktion beginnt mit Baldur-Besuch

Aha kommt ausnahmsweise am Donnerstag nach Hiddestorf.

Quelle: Markus Holz

Hiddestorf. Anwohner der Ostertorstraße, sie gehört zur Ortsdurchfahrt, sowie der Straßen Birkenweg, Klagesgarten und Schillingswinkel sollen Tonnen und Säcke bis 7 Uhr an die Straße stellen. Das sind schätzungsweise etwa 80 Haushalte.

In Hiddestorf wird der Müll alle 14 Tage abgeholt. Die Anwohner haben die Tonnen und Säcke mit dem Müll, der teilweise noch von Ende September stammt, mittlerweile wieder auf ihre Grundstücke zurückgeholt.

Stadtsprecherin Alexandra Jaeger erläuterte am Dienstag: „Die Stadt bedankt sich ausdrücklich für diesen außergewöhnlichen Service und bittet darum, auch weiterhin davon abzusehen, den Unrat in öffentlichen Müllbehältern zu entsorgen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wc9wpj3ocn64z7fesz
Musikschul-Ensembles unterhalten 100 Zuhörer

Fotostrecke Hemmingen: Musikschul-Ensembles unterhalten 100 Zuhörer