Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Am Strandbad stürzt ein Baum auf den Weg

Hemmingen-Westerfeld Am Strandbad stürzt ein Baum auf den Weg

Eine etwa 15 Meter hohe Pappel ist in der Nähe des Hemminger Strandbades umgestürzt und hat dort einen Weg versperrt. Die Ursache seien wahrscheinlich starke Windböen, teilte der stellvertretende Feuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit.

Voriger Artikel
Bürger erlaufen 242 Euro für KGS-Förderverein
Nächster Artikel
In luftiger Höhe warten Spielsachen

Mit Kettensägen zerlegt die Feuerwehr den Baum in kleine Stücke, um den Weg freizuräumen.

Quelle: Lennart Fieguth (Feuerwehr)

Hemmingen-Westerfeld. Mithilfe von zwei Kettensägen zerlegte die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld den Baum in kleine Stücke. Ein Radfahrer hatte die Helfer am Sonntag gegen 16.30 Uhr alarmiert.

An dem etwa einstündigen Einsatz waren 16 Feuerwehrmitglieder mit drei Fahrzeugen beteiligt. Verletzt wurde niemand.

doc6uqmaraxivoik6a5go0

Fotostrecke Hemmingen: Am Strandbad stürzt ein Baum auf den Weg

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6h542zf5e1hy84rdjp
Arbeiterwohlfahrt ehrt treue Mitglieder

Fotostrecke Hemmingen: Arbeiterwohlfahrt ehrt treue Mitglieder