Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Arbeitskreis verteilt Erlös aus Basar

Hiddestorf Arbeitskreis verteilt Erlös aus Basar

Der Arbeitskreis Hiddestorfer Basar bereitet die nächste Veranstaltung vor. Der Basar mit Herbst- und Wintermode ist für Sonnabend, 21. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in der Grundschule Hiddestorf geplant. Jetzt wurde der Erlös des Frühlingsbasars verteilt.

Voriger Artikel
Von der Steuererklärung zum Sinn des Lebens
Nächster Artikel
Zur Böschung hin gibt es keinen Extraschutz

Die Helfer an den Kassen haben bei den Basaren in der Grundschule Hiddestorf meist viel zu tun, um den Besucherandrang zu bewältigen.

Quelle: Daniel Junker (Archiv)

Hiddestorf. Der Arbeitskreis hat den Betrag von 1700 Euro auf verschiedene Einrichtungen und Institutionen aufgeteilt. Freuen durften sich dieses Mal

-der Bereich Kinderturnen der Grundschule Hiddestorf über 300 Euro zum Kauf von Materialien für die Sporthalle,

-die Tennissparte des SV Hiddestorf über 300 Euro für das Projekt Talentinos, um Kinder mit dem Tennissport vertraut zu machen,

-der Verein Heuhüpfer in Hiddestorf über 150 Euro,

-der Kindergarten Hiddestorf über 200 Euro,

-der Waldkindergarten in Ohlendorf über 100 Euro,

-das Jugendorchester der Feuerwehr Hiddestorf über 100 Euro,

-die C-Jugend des Handballvereins Hiddestorfer Füchse über 100 Euro,

-das FSJ-Projekt Waisenhaus/Kirgistan über 100 Euro,

-und das Mehrgenerationenhaus des Vereins Mobile in Pattensen über 100 Euro.

Weitere 250 Euro sind als Kostenbeteiligung für den Kinderschmied an die Organisatoren des Hiddestorfer Weihnachtsmarktes bestimmt.

Die Listen für den Herbstbasar werden am Mittwoch, 27. September, ab 17 Uhr in der Aula der Grundschule Hiddestorf ausgegeben. Die Kosten betragen einen Euro pro Liste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xnmnzzy7te1loqxncic
Bagger beschädigt Gasleitung

Fotostrecke Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung