Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sommerfest: Zehn Jahre Tierschutzverein

Arnum Sommerfest: Zehn Jahre Tierschutzverein

Der Tierschutzverein Hände für Pfoten lädt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zum Sommerfest ein. Die Gäste können sich am Sonnabend, 17. Juni, unter anderem auf Biowaren vom Grill und Livemusik bei Lagerfeuer freuen. Beginn ist um 12 Uhr auf dem Vereinsgelände am Hohen Holzweg 49 in Arnum.

Voriger Artikel
Erdgeschoss ist nach Feuer geschlossen
Nächster Artikel
NP-Markt soll für großen Edeka-Neubau weichen

Beim diesjährigen Osterbasar haben die Besucher der Arnumer Tierschutzorganisation bereits ihren Kaffee bei Sonnenschein im Garten genossen. So soll es auch beim Sommerfest sein.

Quelle: Daniel Junker / www.junkerphoto.de

Arnum. Zum Einzugsgebiet gehören auch Hannover-Wettbergen und Ronnenberg. "Wir sind eine kleine Gruppe von Idealisten, die im Januar 2007 den Verein Hände für Pfoten gegründet haben." Mit diesen Worten wird der Besucher der Internetseite haende-fuer-pfoten.net empfangen. Die Vorsitzende Kerstin Küster ist ausgebildete Tierpflegerin. Gemeinsam mit ihrem Team nimmt sie seit der Vereinsgründung immer wieder herrenlose Katzen auf, versorgt sie tiermedizinisch und vermittelt sie an tierfreundliche Bürger weiter.

Das zehnjährige Bestehen des Vereins soll jetzt groß gefeiert werden.  Die Besucher können sich unter anderem auf dem Second-Hand-Markt und dem Büchermarkt umschauen. Zudem werden verschiedene Produkte von Kunsthandwerkern präsentiert. Unter den selbst gebackenen Kuchen und den Biowaren vom Grill ist vieles auch vegetarisch, vegan sowie lactose- und glutenfrei. Für die Kinder hat sich das Team verschiedene Aktionen ausgedacht. Auch die Besichtigung der Pflegeställe ist möglich. Der Festtag soll abends mit Livemusik und Lagerfeuer ausklingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vk0bq3uuojfac6u16t
Kinder sind dem Täter auf der Spur

Fotostrecke Hemmingen: Kinder sind dem Täter auf der Spur