Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Auf dem Feld brennt ein Misthaufen

Harkenbleck Auf dem Feld brennt ein Misthaufen

Auf einem Feld in Harkenbleck hat am Freitagnachmittag ein Misthaufen gebrannt. Die Ursache ist nach Angaben der Feuerwehr unklar. Die Ortsfeuerwehr zog den Haufen auf der etwa zehn Quadratmeter großen Fläche auseinander, damit es aufhörte zu rauchen.

Voriger Artikel
Hochwasserschutz: Neue Pläne bis zum Herbst
Nächster Artikel
Meerschweinchen Romeo sucht neues Heim

Die Ortsfeuerwehr Harkenbleck wird zu einem Einsatz auf einem Feld gerufen.

Quelle: Symbolbild

Harkenbleck. Den Rauch hatte ein Bürger gesehen und gegen 15.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Ortsfeuerwehr eilte mit elf Mitgliedern und zwei Fahrzeugen zu der Einsatzstelle an der Kreisstraße 222 am Ortsausgang in Richtung Pattensen.

Zusammen mit dem Landwirt sei kontrolliert worden, dass sich das Feuer nicht weiter ausbreitet, erläuterte Feuerwehrsprecher Lennart Fieguth. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6h542zf5e1hy84rdjp
Arbeiterwohlfahrt ehrt treue Mitglieder

Fotostrecke Hemmingen: Arbeiterwohlfahrt ehrt treue Mitglieder