Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autos aufgebrochen und Lenkräder gestohlen

Hemmingen-Westerfeld Autos aufgebrochen und Lenkräder gestohlen

Unbekannte haben zwei Autos in Hemmingen-Westerfeld aufgebrochen und die Lenkräder samt Airbags gestohlen. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf jeweils rund 3000 Euro.

Voriger Artikel
Arnumer Kunsttage sind ausgebucht
Nächster Artikel
Neues Integrationsprojekt für Flüchtlinge

Die Polizei wurde zu Autoaufbrüchen an den Straßen Weißer Kamp und Börie gerufen (Symbolbild).

Quelle: Archiv

Hemmingen-Westerfeld. Die Besitzer hatten ihre Wagen, beide waren Daimler Benz, am Fahrbahnrand beziehungsweise vor den Wohnhäusern an den Straßen Weißer Kamp und Börie geparkt. Die beiden Straßen sind in Luftlinie nur wenige hundert Meter voneinander entfernt. 

Die Autos wurden in der Zeit von Donnerstag, 22 Uhr, bis Freitag, 7 Uhr, aufgebrochen. Die Täter schlugen jeweils die hintere linke Dreiecksscheibe ein. 

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich in der Hemminger Polizeistation zu melden, Telefon (05101) 852707, oder im Kommissariat in Ronnenberg. Dieses ist unter der Rufnummer (05109) 517115 zu erreichen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xnmnzzy7te1loqxncic
Bagger beschädigt Gasleitung

Fotostrecke Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung