Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
18.000 Blutspenden in Arnum

Arnum 18.000 Blutspenden in Arnum

Der DRK-Ortsverein in Arnum hat eine besondere Blutspende gefeiert. 18.000 Mal wurde dort mittlerweile Blut abgenommen. Die Arnumerin Sandy Söhns erhielt für die Jubiläumsspende einen Blumenstrauß und einen Geschenkgutschein.

Voriger Artikel
Campus: Die Ratsallianz lenkt ein
Nächster Artikel
Politik stimmt für IT-Aufrüstung an Schulen

Sandy Söhns (links) bekommt nach ihrer Blutspende von DRK-Helferin Gisela Gieseke einen Blumenstrauß und einen Geschenk-Gutschein überreicht.

Quelle: Torsten Lippelt

Arnum. Vier Mal im Jahr lädt der DRK-Ortsverein zum Blutspendetermin in die Wäldchenschule in Arnum ein. Anlässlich der 18.000 Spende übergab Gisela Gieseke stellvertretend für das DRK-Team einen Blumenstrauß und einen Geschenk-Gutschein an Sandy Söhns. „Ich bin mit Unterbrechungen seit dem Jahr 2005 Spenderin, heute zum 17. Mal“, sagte die junge Arnumerin. Ihr Motivation: „Jeder kann mal in die Situation kommen, Blut zu benötigen. Wenn ich persönlich dabei helfen kann, bin ich gern dazu bereit.“

Dieses Mal waren nicht nur die rund 90 Blutspender dabei, die durchschnittlich zu jedem Termin kommen, sondern auch neun Hortkinder der Grundschule Arnum. Gemeinsam mit Hortleiterin Petra Flohr informierten sie sich darüber, wie eine Blutspende (sie umfasst einen halben Liter) organisatorisch und technisch abläuft: von der Datenaufnahme über das Abnehmen von Blut bis zur anschließenden Stärkung der Spender am Buffet, wo Brötchen und Ei, Kaffee und Kuchen gereicht wurden.

"Hier in der Wäldchenschule herrscht eine schöne, entspannte Atmosphäre für alle Beteiligten", lobte die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Karin Quentin den seit vielen Jahrzehnten genutzten Treffpunkt für die Blutspende. Sie muss es wissen: Quentin ist selbst seit über 50 Jahren ehrenamtlich bei der Organisation der DRK-Blutspenden aktiv.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg