Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bergbühne spielt in Arnum und Pattensen

Arnum, Pattensen Bergbühne spielt in Arnum und Pattensen

Die Schauspieler der Bergbühne Lüdersen geben im Januar 2017 zwei Gastspiele in Arnum und Pattensen. Mit dem Dreiakter "Mein Vater, der Junggeselle" von Curth Flatow bringen sie eine Komödie auf die Bühne, bei der Heiterkeit garantiert ist – und für die es jetzt schon Karten gibt.

Voriger Artikel
Sturm drückt 20-Meter-Tanne gegen Wohnhaus
Nächster Artikel
160 Kinder besuchen Zirkus in der KGS

Die Bergbühne Lüdersen, hier bei einem Auftritt im Januar 2016 in der KGS Pattensen, ist ein Garant für Heiterkeit.

Quelle: Torsten Lippelt (Archiv)

Arnum. Die Geschichte des Stücks dreht sich um den Schriftsteller Frank Hoffmann, der nach seiner Scheidung allein in einer Eineinhalbzimmerwohnung lebt. Dort besucht ihn ab und zu seine neue Freundin Cornelia. Dass seine Ex-Frau Barbara wieder heiraten will, missfällt dem gemeinsamen Sohn Thomas. Dieser steht deshalb eines Tages mit seinen Koffern in der Wohnung seines Vaters. Von nun an ist Franks Leben nicht mehr das, was es mal war.

Die Vorstellung in Pattensen beginnt am Freitag, 13. Januar, um 20 Uhr in der Aula der KGS. Karten gibt es bereits jetzt beim Spielmann- und Fanfarencorps, Telefon (05101) 6107 sowie bei "Die Bücherecke" an der Dammstraße 2.

Die Vorführung in Arnum beginnt eine Woche später, am Freitag, 20. Januar, ebenfalls um 20 Uhr in der Aula der Wäldchenschule. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten für jeweils 6 Euro gibt es im Vorverkauf diesmal nur bei "Schreib Gut(h)" an der Göttinger Straße 62 in Arnum. Bei Axel Marwedel können Karten unter Telefon (05101) 2115 bestellt werden, die dann im Januar an der Abendkasse hinterlegt werden.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause