Volltextsuche über das Angebot:

29°/ 18° Gewitter

Navigation:
Brand nach Blitzeinschlag in Reihenhaus

Hemmingen Brand nach Blitzeinschlag in Reihenhaus

Im Hemminger Ortsteil Harkenbleck ist in der Nacht zu Dienstag der Dachstuhl eines Reihenhauses in Brand geraten. Ausgelöst wurde das Feuer offenbar durch einen Blitzeinschlag.

Harkenbleck 52.290032 9.767383
Harkenbleck Mehr Infos
Nächster Artikel
Leine-VHS ist über den Berg

Vermutlich ein Blitzeinschlag hat in Hemmingen ein Brand in einem Reihenhaus ausgelöst.

Quelle: Lennart Fieguth / FF Harkenbleck

Harklenbeck. Ein Blitz hat am frühen Dienstagmorgen zum Brand eines Reihenhauses im Hemminger Ortsteil Harkenbleck geführt. Kurz vor 5 Uhr schlug er in den Dachstuhl ein und entzündete ihn. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr und weckten die 64 Jahre alte Bewohnerin des Hauses. Sie konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der Brand im Dacherker und an der Rückseite des Reihenhauses wurde von insgesamt 105 Feuerwehrleuten bekämpft. Sie konnten verhindern, dass sich das Feuer auf andere Gebäudeteile ausbreitete.

Auslöser war offenbar ein Blitzeinschlag: In der Nacht zu Dienstag brannte es im Hemminger Ortsteil Harkenbleck im Dach eines Reihenhauses. Nach einer Stunde hatten die Feuerwehren den Brand unter Kontrolle.

Zur Bildergalerie

Durch das Feuer und die Löscharbeiten entstand ein Schaden von etwa 70 000 Euro. Brandermittler der Polizei werden den Unfallort in den kommenden Tagen untersuchen.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Harkenbleck

Ein Blitzeinschlag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Ursache für einen Dachstuhlbrand am Harkenblecker Katzenwinkel gewesen.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6q8f05euk8x1hyj1t4oj
Bettys Ohren sind tabu

Fotostrecke Hemmingen: Bettys Ohren sind tabu