Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bridge-Kreis hat eine neue Bleibe gefunden

Arnum Bridge-Kreis hat eine neue Bleibe gefunden

Jeden Mittwoch mischen sich in der Seniorenresidenz Teamplay, Spannung und Taktik. Denn der DRK-Bridge-Kreis Arnum mischt die Karten. Mitglied Willi Isenberg erläutert, dass die Gruppe froh sei, sich jetzt in einem barrierefreien Raum in der Seniorenresidenz treffen zu können.

Voriger Artikel
Stadtbahn: Wettlauf mit der Zeit
Nächster Artikel
Die offizielle Eröffnung ist im März

Der Arnumer Bridge-Kreis spielt jetzt in der Seniorenresidenz.

Quelle: privat

Arnum. Sie spielte zuerst in der Seniorenbegegnungsstätte an der Bockstraße. Als diese im vergangenen Jahr zur Krippe umgestaltet wurde, kam der Bridge-Kreis im benachbarten Feuerwehrgerätehaus unter. Jetzt trifft er sich mittwochs von 15 bis 19 Uhr am Bürgermeister-von-dem-Hagen-Platz 1.

Der Kreis besteht seit mehr als 25 Jahren. Es seien nur Grundkenntnisse notwendig, erläutert Isenberg. Eine Mitgliedschaft sei nicht erforderlich. Wer mitspielt, zahle 2 Euro. Bei den Treffen kommen meist etwa 24 Spieler zusammen. Nähere Informationen erteilt Isenberg unter Telefon (05101) 12232.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wq57vxw89hksxtsgh9
162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit

Fotostrecke Hemmingen: 162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit