Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Öffentlicher Frühjahrsputz: Bürger machen mit

Hemmingen Öffentlicher Frühjahrsputz: Bürger machen mit

Zahlreiche Bürger, Vereine und Verbände aus dem gesamten Stadtgebiet haben sich bei der 13. Aktion von „Hemmingen macht sauber“ beteiligt. Säckeweise sammelten sie am Samstag in der freien Landschaft herumliegenden wilden Müll ein.

Voriger Artikel
Musikzug der Feuerwehr gibt umjubelte Platzkonzerte
Nächster Artikel
Musikzug gibt vier Konzerte - auch in eigener Sache

Einer von vielen Freiwilligen beim öffentlichen Frühjahrsputz in Hemningen: Michael Galle von der Kleingärtnerkolonie ist in Arnum unterwegs. Drei Säcke mit gesammeltem Müll liegen bereits in seiner Schubkarre gesammelt.

Quelle: Torsten Lippelt

Hemmingen. Die Aktion ziel darauf ab, Straßengräben, Seitenräume und andere Stellen von „wildem Müll" zu befreien. Gerade an diesen Abfällen zeige sich, wie das Fehlverhalten einzelner zur Belastungen für die Allgemeinheit werden kann, sagte Rathaus-Mitarbeiterin Bettina Straube. Bei ihr konnten sich in den letzten Wochen Interessenten mit ihren Reinigungsideen anmelden und die pinkfarbenen Müllsäcke abholen – so wie der Arnumer Michael Galle. Der zweite Vorsitzende des Kleingartenvereins Osterbruchweg macht wie seine Koloniefreunden seit vielen Jahren bei der Aktion mit. Sie sammelten Müll rund um die Kleingärten, den Campingplatz und nahen dem Friedhof und transportierten die Säcke in einer Schubkarre ab.

Die Arnumer könnten für ihren Fleiß belohnt werden. Denn bei der vom Abfallwirtschaftsbetrieb aha mit initiierten Müllsammelaktion wird unter den Teilnehmern eine „Blaue Bank" verlost, die dauerhaft in der Sieger-Kommune aufgestellt wird. Sie soll zum Verweilen an einem schönen Ort einladen, um den Aussicht auf die - hoffentlich saubere - Natur zu genießen.

Im Jahr 2003 hatte der Rat der Stadt beschlossen, jährlich im Frühjahr eine Aktion unter dem Motto "Hemmingen macht sauber" durchzuführen mit Hemmingern aller Altersklassen. Die diesjährige Säuberung von öffentlichen Grünflächen und Pflanzungen war die 13. Veranstaltung dieser Art.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6meqd5cvtxhk4kw34xh
Ausschuss: Forum für 850.000 Euro sanieren

Fotostrecke Hemmingen: Ausschuss: Forum für 850.000 Euro sanieren