Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Inklusion: CDU und DUH fordern Ratsresolution

Hemmingen-Westerfeld Inklusion: CDU und DUH fordern Ratsresolution

Statt mehrerer Lehrer mit geringem Stundenbudget besser eine oder mehrere Vollzeitstellen schaffen – dieser Forderung des Schulelternrates der Hemminger KGS zur Inklusion schließen sich die CDU-Ratsfraktion und die Unabhängigen Hemminger (DUH) an. Beide schlagen eine Ratsresolution vor.

Voriger Artikel
Grüne stellen Anfrage zum Kiesabbau
Nächster Artikel
90-Jährige wird mit dem Hubschrauber gesucht

Die KGS in Hemmingen-Westerfeld.

Quelle: Andreas Zimmer

Hemmingen-Westerfeld. CDU-Fraktionschef Ulff Konze sagt: „Es ist unverständlich, dass das Kultusministerium Vollzeitstellen für die Inklusionsaufgaben an der KGS ablehnt und stattdessen vier und mehr Förderschullehrkräfte mit zerstückeltem Zeitbudget der KGS zuteilt.“ Die Christdemokraten wollen auch die CDU-Landtagsabgeordnete Gabriela Kohlenberg darauf ansprechen, sich des Themas anzunehmen. „Es gilt jetzt alle Kräfte vor Ort zu bündeln, um eine Verbesserung für die KGS Hemmingen hinzubekommen“, sagt Konze.

Der DUH-Fraktionsvorsitzende Wolf Hatje bezeichnet die Forderungen des Schulelternrates als berechtigt. „Mit Springer Kräften zu arbeiten ist keine gute Lösung“, sagt Hatje. „Schließlich handelt es sich um einen Bereich, in dem die Schüler besondere Hilfe brauchen.“ Die Zahl der Lehrerstellen sei zwar eine landespolitische Entscheidung, dennoch sollte der Rat mit einer Resolution das Anliegen der Eltern der Hemminger KGS unterstützen.

Der Schulelternrat hatte einen offenen Brief an Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) geschrieben. Die Eltern kritisieren unter anderem „Reibungsverluste“ durch die unterschiedlichen Einsatzorte der Lehrer und der „fehlenden Nähe zum Kollegium“.
Auch die Schulleitung befürwortete auf Anfrage dieser Zeitung eine feste Stelle. In diesem Schuljahr werden 27 Kinder mit Förderbedarf unterrichtet. Bis zu vier Lehrer von der Calenberger Schule in Pattensen kümmern sich um die Schüler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Andreas Zimmer

Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause