Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kein Platz mehr an der Weihnachtskrippe

Harkenbleck / Arnum Kein Platz mehr an der Weihnachtskrippe

Über erneut fast 360 kleine und große Gäste beim alljährlichen Krippenspiel in Harkenbleck in der Scheune auf Schiefers Hof freut sich Wolf Hatje, der Vorsitzende des organisierenden Kapellen-Fördervereins. Die Aufführungen am Donnerstag und Freitag sind ausverkauft.

Voriger Artikel
Reiterin bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Handball-Recken unterrichten an der KGS

Auch im 31. Veranstaltungsjahr erfreut sich das Harkenblecker Krippenspiel ungebrochenen Interesses: 25 Kinder spielen an drei Abenden für mehr als 300 Besucher die Jesus-Geschichte vom Stall von Bethlehem.

Quelle: Torsten Lippelt

Harkenbleck / Arnum. An drei Abenden in der Woche vor dem 2. Advent wird seit nunmehr 31 Jahren von Kindern aus Harkenbleck und Arnum das Stück um den Stern und Stall von Bethlehem aufgeführt. Und so saßen auch dieses Mal am Dienstagabend Jung und Alt eng gedrängt auf den Strohballen-Reihen vor der kleinen, malerisch von einer Gruppe aktiver Mütter gestalteten Bühne und ließen sich die Geschichte von Jesu Geburt erzählen.

„Neben dem alljährlich gefeierten Kapellenfest im Sommer ist das Krippenspiel unsere zweite regelmäßige Veranstaltungsreihe“, zeigt sich Wolf Hatje erfreut über den erneut großen Zuspruch. Mit der Folge, dass die Aufführungen am Donnerstag- und Freitagabend bereits ausverkauft sind.

Dafür hatten 25 Kindergarten- und Grundschulkinder in den letzten Wochen gemeinsam mit einem emsigen Mütterteam die Aufführungen und den Gesang – vor allem des Sternchen-Chors - geprobt. Wem nach den jeweils um 18 Uhr startenden Aufführungen noch der Sinn nach weiterer Gemeinsamkeit steht, kann diese am Donnerstag und Freitag jedoch noch bei Würstchen und warmen Getränken an Ständen auf dem Hof finden.

Überschüsse aus dem Verkauf der Eintrittkarten und dem Verzehr kommen als Spenden an den Förderverein wieder dem Erhalt der benachbarten Kapelle zugute.

doc6skp3tmjyn535qk3dcf

Fotostrecke Hemmingen: Kein Platz mehr an der Weihnachtskrippe

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause