Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Heiraten am 16.06.16: Schon viele Anfragen

Hemmingen/Laatzen/Pattensen Heiraten am 16.06.16: Schon viele Anfragen

Auch wenn das Datum 16.01.16 sehr einprägsam ist: Zum Heiraten ist es einfach zu kalt. Die Standesämter im Leinetal haben daher keine entsprechenden Anfragen für den Sonnabend verzeichnet, wohl aber für den durchaus wärmeren 16.06.16, ein Donnerstag.

Voriger Artikel
Feuerwehr tauscht dieses Jahr alle Helme aus
Nächster Artikel
Katze auf Parkplatz ausgesetzt

Ein Bräutigam streift bei der Trauung seiner Braut den Ehering über den Finger.

Quelle: Andreas Lander

Hemmingen/Laatzen/Pattensen. In Laatzen seien von acht möglichen Terminen am 16.06.16 nur noch drei frei, teilte Stadtsprecher Matthias Brinkmann auf Anfrage mit. In Pattensen gibt es laut Stadtsprecherin Renate Riedel noch freie Termine, ebenso in Hemmingen, wie Anita Sander vom Standesamt mitteilte. Riedel stellte fest: „Der Juni als Trautermin in Pattensen ist in diesem Jahr besonders beliebt und zwar an allen Tagen.“ Das hänge möglicherweise mit dem Datum 06/16 zusammen.

In Laatzen klettert die Zahl der Trauungen weiter nach oben. 516 waren es Brinkmann zufolge im vergangenen Jahr. Bereits 2014 war die Zahl mit 440 hoch. Im Jahr 2013 gab es 378 Eheschließungen und Lebenspartnerschaften. Beliebt sei es weiterhin, sich im Park der Sinne das Jawort zu geben. 59 Trauungen gab es dort im vergangenen Jahr.

Etwa 70 Prozent der Paare im Jahr 2015 wohnten nicht in Laatzen. Das hat seine Gründe. Brinkmann nennt beispielsweise den Park der Sinne, die Möglichkeit freitags bis 16 Uhr zu heiraten und die Nähe zu Hannover. „Jede Trauung wird mit dem Brautpaar individuell gestaltet.“ Das Spektrum reiche von der (Live-)Musik über Redner aus dem Umfeld des Paares bis hin zu Hochzeitsschmetterlingen.

Sehr beliebt seien auch die Weihnachtstrauungen. Die Paare könnten rund um und zwischen den Feiertagen heiraten. Das Angebot werde unter anderem deswegen gut angenommen, weil viele Paare und Gäste zwischen den Jahren nicht arbeiten müssen. Die große Feier werde oft im Sommer nachgeholt. Beliebtester Monat 2015 mit 87 Trauungen war der Juli.

In Pattensen hingegen ist es weiterhin der Mai. 75 Eheschließungen gab es 2015. Die Zahl bleibe damit im Vergleich zu den Vorjahren konstant, erläuterte Renate Riedel. Allerdings wohnten 37 der Paare im Jahr 2015 nicht in Pattensen. Zum einen liege es daran, „dass wir uns sehr bemühen flexibel zu sein und Wunschtermine zu ermöglichen“. Ein anderer Grund seien die Trauungen im Schloss Marienburg. „Solch besonderen Orte sind immer interessant für Paare aus ganz Deutschland.“ Für Trauungen auf dem Schloss in diesem Jahr gebe es nur noch insgesamt vier freie Termine freitags am 22. Juli und 19. August.

Für Hemmingen liegen noch nicht alle Zahlen vor, denn die Jahresstatistik wird noch ausgewertet. 2014 gab es mit 67 standesamtlichen Trauungen neun mehr als 2013. Ein beliebter Monat in Hemmingen ist der Juni, aber auch der April.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg