Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Strom fällt fast sechs Stunden lang aus

Arnum Strom fällt fast sechs Stunden lang aus

Der Stromausfall am vergangenen Wochenende in Arnum dauerte fast drei Stunden länger als angegeben. Als Zeitraum hatte der Energieversorger Avacon 2.40 bis 5.30 Uhr am 17. September genannt. Zwischenzeitlich wiesen Leser in der Redaktion auf einen längeren Ausfall hin. Avacon bestätigte dies jetzt.

Voriger Artikel
Enercity erhöht den Druck für Arnumer Bürger und Firmen
Nächster Artikel
Kabarett: Brix rast mit Vollgas zum Burnout

Nach Hinweisen von Lesern dieser Zeitung bestätigte Avacon den längeren Stromausfall.

Quelle: Daniel Reinhardt (Symbolfoto)

Arnum. Auf erneute Anfrage dieser Zeitung teilte Avacon mit, dass die Störung nach einem Kurzschluss An der Worth schon um 23.54 Uhr begonnen hat.

In der Parallelstraße, der Arnumer Kirchstraße, gab es, wie Leser schilderten, bereits am 1. August eine Störung. Avacon bestätigte dies. „Bei der Suche mit einem Kabelmesswagen kam es zum Kurzschluss“, erläuterte Sprecherin Michaela Fiedler. In zwei Häusern nahmen zum Beispiel ein Kühlschrank und ein Durchlauferhitzer Schaden. Avacon habe den Zeitwert der Geräte erstattet. „Die beiden Ausfälle passierten unabhängig voneinander.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Hemmingen

Die Bürger in Hemmingen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Hemmingen
doc6rmphvyvwufu7h4ok0x
C'est la vie: Stalburg-Trio überrascht im bauhof

Fotostrecke Hemmingen: C'est la vie: Stalburg-Trio überrascht im bauhof